FC Augsburg Logo FC Augsburg
U23 Vorbericht Elterdorf HP.jpg

U23 will gegen Eltersdorf den nächsten Sieg einfahren

36. Spieltag in der Regionalliga Bayern

Nachwuchs 06.05.2022, 09:45

Am Samstag, 7. Mai, (14.00 Uhr) empfängt die U23 des FC Augsburg den SC Eltersdorf nach zuletzt drei Auswärtsspielen im Rosenaustadion. Dann will der FCA den Klassenerhalt auch rechnerisch endgültig zu 100 Prozent fix machen.

Lange mussten die Fans der U23 am Dienstag beim TSV Buchbach zittern, doch dann erlöste Mario Subaric die Rot-Grün-Weißen und traf wenige Minuten vor Schluss zum 1:0-Siegtreffer. Der Klassenerhalt ist der Mannschaft von Trainer Sepp Steinberger damit nur noch theoretisch zu nehmen, ein Punkt fehlt den Fuggerstädtern noch, um ganz sicher in der Regionalliga zu bleiben. Der Sieg in Buchbach glich nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge einem Befreiungsschlag, dementsprechend groß war die Erleichterung nach Abpfiff in der SMR-Arena: „Wir sind heute einfach froh über die drei Punkte. Wir haben jetzt nicht geglänzt, aber ich denke wir waren der verdiente Sieger“, analysierte Steinberger nach dem Spiel.

"Ich hoffe, wir können etwas befreiter aufspielen"

Am Samstag empfängt der FCA dann den SC Eltersdorf im Rosenaustadion. Auf dem Papier ist der FCA, der bei einem Spiel weniger sechs Punkte mehr auf dem Konto hat, zwar Favorit, doch schon das Hinspiel zeigte, dass mit den Mittelfranken zu rechnen ist. Nach dem Führungstreffer durch Subaric musste man sich in letzter Minute doch noch 1:2 geschlagen geben. Auch die Form der letzten Spiele zeigt den Willen der Eltersdorfer, sich aus den Relegationsrängen herauszukämpfen: Aus den letzten fünf Spielen holte man sieben Punkte, darunter waren ein eindrucksvoller 3:0-Sieg in Eichstätt, sowie ein 2:1-Erfolg beim Pokalfinalisten in Illertissen am vergangenen Dienstag.

Die U23 der Augsburger wird daher gewarnt und hochmotivert sein, am Samstag beim vorletzten Heimspiel einen Erfolg zu feiern und die Saison mit möglichst vielen Punkten abzuschließen. „Ich erhoffe und erwarte mir, dass der Druck jetzt abfällt und wir etwas befreiter aufspielen können. Gegen Eltersdorf wollen wir an die Leistungen aus den Heimspielen gegen Illertissen und Aubstadt anknüpfen. An Zielen mangelt es uns nicht, wir wollen noch die 50-Punkte-Marke erreichen und vielleicht noch Mannschaften vor uns überholen“, sagt Steinberger vor dem Spiel am Samstag.


Wer die U23 dabei unterstützen und einen Fußballnachmittag in der Rosenau verbringen will, ist herzlich willkommen. Tickets gibt es an der Tageskasse.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U23