FC Augsburg Logo FC Augsburg
U23_Testspielsieg_Schwaben Augsburg.jpg

U23 gewinnt Stadtderby, U19 besteht letzten Härtetest

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 31.01.2022, 12:10

Drei Spiele, drei Siege: Die drei ältesten Nachwuchsteams des FCA blicken auf ein erfolgreiches Testspielwochenende zurück: So konnte die U23 das Stadtderby gegen den TSV Schwaben Augsburg klar 6:2 (3:1) für sich entscheiden, die U19 bestand ihren letzten Härtetest gegen Fürth (1:0) und die U17 gewann knapp 3:2 gegen den 1. FC Heidenheim.

U23: Klarer Sieg im Augsburger Stadtduell

  •  

    FC Augsburg

    • 6:2

    TSV sChwaben Augsburg

     


     

Zum Augsburger Stadtduell empfing die U23 am Samstagvormittag den TSV Schwaben Augsburg. Dabei gelang Josué Mbila die frühe Führung, die Hendrik Hofgärtner nur wenig später ausbaute. Kurz vor der Pause kamen die Gäste zwar auf 2:1 heran, erneut Mbila stellte die Zwei-Tore-Führung aber kurz vor dem Pausenpfiff wieder her. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte verkürzten die Schwabenritter erneut auf 3:2, bevor die Rot-Grün-Weißen für klare Verhältnisse sorgten: Zunächst erzielte Hofgärtner sein zweites Tor der Partie, bevor Jordi Wegmann und erneut Mbila per Foulelfmeter zum 6:2-Endstand trafen.

Das für ursprünglich kommenden Dienstag terminierte Testspiel gegen den FC Ehekirchen wurde um eine Woche verschoben und findet nun am Dienstag, 8. Februar 2022, (18.30 Uhr) am NLZ statt. Am Samstag, 5. Februar, trifft die U23 erneut zuhause auf die SpVgg Hankofen-Hailing. Partien am NLZ finden nach aktuellem Stand ohne Zuschauer statt.

Tore: Hofgärtner (2), Mbila (3), Wegmann

U19: Generalprobe geglückt

  •  

    SpVgg Greuther Fürth

    • 0:1

    FC AUGSBURG

     


     

Am kommenden Samstag startet die U19 mit ihrem ersten Pflichtspiel des Jahres beim 1. FSV Mainz 05 in die zweite Hälfte der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Zuvor stand allerdings ein letztes Vorbereitungsspiel an, Gegner dafür war ein bekanntes Gesicht: Bereits im Dezember hatten die Fuggerstädter in der Liga einen Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth feiern dürfen (5:2). Auch dieses Mal behielt der FCA die Oberhand, wenn auch bei einem deutlich knapperen Ergebnis: Das einzige und entscheidende Tor des Tages erzielte Noa-Gabriel Simic und sicherte dem FC Augsburg so einen knappen 1:0-Auswärtserfolg.

Tor: Simic

U17: Knapper Sieg in Heidenheim

  •  

    1. FC Heidenheim

    • 2:3

    FC AUGSBURG

     


     

Der U17 bleibt bis zum Rückrundenauftakt zwar noch eine Woche mehr Zeit als der U19, aber auch die Haidl-Schützlinge trafen bereits am vergangenen Wochenende auf einen Liga-Konkurrenten. Beim 1. FC Heidenheim ging es durch Tore von Dzenan Pejcinovic und David Lichtensteiger mit einer 2:0-Führung in die Pause. Danach wurde es allerdings noch einmal spannend, da die Gastgeber auf 2:2 ausglichen. Nur kurz nach dem zweiten Gegentor schlugen die Rot-Grün-Weißen jedoch direkt zurück, Mattis Junker traf zum 3:2-Endstand aus FCA-Sicht.

Tore: M. Junker, Lichtensteiger, Pejcinovic

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U23
U19
U17