FC Augsburg Logo FC Augsburg
U14_Spielbericht_VfB Stuttgart.jpg

U17 Sechster beim Bundesliga Cup, U14 gewinnt gegen den VfB

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 25.07.2022, 11:30

Vor den Sommerferien waren von der U17 bis zur U9 nochmals alle Nachwuchsmannschaften des FC Augsburg im Einsatz. Bei der U17 standen vor dem Liga-Start im August schon einmal Duelle mit anderen Bundesliga-U-Teams auf dem Programm. Selbiges galt für die U14, die in Stuttgart auf den VfB und die TSG 1899 Hoffenheim traf. Zudem gab es auch am vergangenen Wochenende Turnierteilnahmen und -erfolge. Der Rückblick aufs Wochenende beim FCA-Nachwuchs.

U17: Sechster Platz beim Bundesliga Cup

  •  

    Bundesliga Cup

    • 6. Platz

    FC Augsburg


     

Ein Highlight in der Vorbereitung stand bei der U17 auf dem Programm, die am Bundesliga Cup in Heilbronn teilnahm. Dabei reiste der FCA mit recht dünner Personaldecke an und hatte so auch einige U16-Spieler mit an Bord. In die Gruppenphase starteten die Fuggerstädter mit einer deutlichen Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach (0:4). In der zweiten Partie konnte der FCA dann einen 2:0-Erfolg gegen die TSG 1899 Hoffenheim feiern. Im finalen Spiel der Vorrunde trennte man sich 1:1 vom Hamburger SV. Damit verpassten die Haidl-Schützlinge das Halbfinale und spielten abschließend um Platz fünf. Dort traf die U17 auf Borussia Dortmund und lieferte sich mit den Schwarz-Gelben eine enge Partie. 1:1 stand es nach der regulären Spielzeit, womit das Elfmeterschießen über den Gewinner der Begegnung entscheiden musste. Hier setzte sich der BVB knapp 5:4 durch, womit der FCA das Turnier als Sechster abschloss.

Tore: Haziri, Kroh, Prenka (2)

 

U16: Drei Siege beim Leistungsvergleich

  •  

    Bergatreute

    • LV

    FC Augsburg


     

Viel Spielpraxis sammelte die U16 bei einem Leistungsvergleich. Dabei konnte der FCA drei Siege verbuchen und gewann je 1:0 gegen die U17 aus Pfullendorf, Ravensburg und Memmingen. Einzig der U17 des 1. FC Heidenheim musste sich die Mannschaft von Markus Feulner geschlagen geben (0:4).

Tore: Ataseven, Barbulescu, Kelenychenko

U15: Kantersieg und ein vierter Platz

  •  

    DFB-auswahl LK tauberbischofsheim

    • 0:12

    FC Augsburg


     
  •  

    Turnier in Nassig

    • 4. Platz

    FC Augsburg

     


     

Wieder ein Doppeleinsatz für die U15: Zunächst stand für die Rot-Grün-Weißen ein Testspiel gegen die DFB-Auswahl aus dem Landkreis Tauberbischofsheim an. Hier ließ der FCA überhaupt nichts anbrennen und macht das Dutzend Tore voll, hinten stand indes die Null.

Beim Turnier in Nassig erreichte der FCA durch ein 4:1 gegen die Gastgeber und ein 0:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth zuerst das Viertelfinale und setzte sich dort gegen den FC Ingolstadt durch (0:2). Im Halbfinale musste man sich erneut der SpVgg Greuther Fürth 0:1 geschlagen geben und konnte dann auch beim Spiel um Platz drei gegen den 1. FC Nürnberg das Ruder nicht mehr herum reißen (0:2).

Tore (Testspiel): Ciancio, Mrden (3), Paulic, Spitzl (2), Trocino (2), Wolf, Zamani (2)
Tor (Turnier): Müller (2), Paulic (2), Zamani

U14: Niederlage gegen Hoffenheim, Sieg gegen Stuttgart

  •  

    FC Augsburg

    • 0:3

    TSG 1899 Hoffenheim


     
  •  

    FC Augsburg

    • 1:0

    VFB stuttgart

     


     

Die U14 traf sich in Stuttgart mit dem dort beheimateten VfB und der TSG 1899 Hoffenheim zum Leistungsvergleich. Über je 50 Minuten mussten sich die Fuggerstädter zunächst den Kraichgauern 0:3 geschlagen geben. Gegen den VfB Stuttgart feierte das Team von Moritz Wager dann jedoch einen knappen 1:0-Erfolg.

Tore: Rudi

U13: Niederlage gegen Milbertshofen

  •  

    FC augsburg

    • 1:5

    TSV Milbertshofen U14

     


     
Auf der heimischen Paul-Renz-Sportanlage war die U13 zu Gange und empfing für ein Testspiel die U14 des TSV Milbertshofen. Die Partie endete mit einer 1:5-Niederlage für den FCA.


Tore: Kryshnii

U12: FCA unterliegt Schanzern

  •  

    FC Augsburg

    • 1:3

    FC Ingolstadt

     


     
Wie die U13 blieb auch die U12 zuhause und absolvierte ein Testspiel am NLZ. Zu Gast war der FC Ingolstadt, der sich durch ein 1:3 aus FCA-Sicht Sieger der Partie nennen durfte.


Tor: Özkan

U11: Zwei Testspielsiege

  •  

    FC Augsburg

    • 7:2

    TSV Landsberg U12


     
  •  

    FC Augsburg

    • 3:2

    TuS Geretsried U12

     


     

Nach vielen Turnierteilnahmen gab es für die U11 am vergangenen Wochenende zwei Testspiele. Beide konnten die Rot-Grün-Weißen gewinnen: 7:2 hieß es gegen den TSV Landsberg, 3:2 gegen die TuS Geretsried.

Tore (Landsberg): Aluyi, Beqiri, Incekara, Tschubik, Weinberger (2), Wörle
Tore (Geretsried): Incekara, Tschubik, Wörle

U10: Niederlage gegen Freiham

  •  

    JEsenwang

    • Turnier

    FC Augsburg

     


     
DIe U10 nahm an einem Turnier in Jesenwang teil. Während man gegen die U11 der Gastgeber (1:1) und die U12 des FC Puchheim (2:2) jeweils remis spielte, musste man gegen die U12 des ASV Dachau (2:6) und die U11 der SpVgg Unterhaching (0:3) zwei Niederlagen einstecken.


Tore: Osmic, Rowshan (2), Susec, Velisandro

U9: Silberrang beim Kebos Cup

  •  

    KEBos Cup

    • 2. Platz

    FC Augsburg


     
  •  

    FC Augsburg

    • 4:7

    TSV Neusäß U10

     


     

Die U9 fuhr am Samstag nach München, um am Kebos Cup teilzunehmen. In der Gruppenphase feierte der FCA drei Siege (3:0 gegen den FSV Waiblingen, 3:2 gegen den FC Schwabing und 5:0 gegen den TSV Neuried) und stand so im Halbfinale. Dort reichte ein knappes 1:0 gegen den FC Puchheim für den Finaleinzug. Ausgerechnet hier mussten sich die jüngsten FCA-Talente erstmals geschlagen geben, denn durch ein 0:3 durfte der SV Waldperlach den Turniersieg eintüten.

Tags darauf waren die Rot-Grün-Weißen dann noch am NLZ im Einsatz und verloren torreich gegen die U10 des TSV Neusäß (4:7).

Tore (Kempten): Algeier (3), Amani, Baur (2), Havur (2), Kempter (4)
Tore (Nuesäß): Elezi, Kempter, Osmic, van Heyden

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U17