FC Augsburg Logo FC Augsburg
U16_Spielbericht_Schweinfurt.jpg

U16 verliert torreich gegen Schweinfurt, U17 gewinnt Testspiel

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 24.10.2022, 11:00

Erstmals seit fünf Spielen musste die U16 wieder eine Niederlage hinnehmen, drei eigene Tore genügten nicht für einen Sieg gegen den FC Schweinfurt. Ebenfalls musste sich die U13 auswärts beim FC Bayern München geschlagen geben, die U12 bleibt dafür auch nach sechs Saisonspielen weiter ungeschlagen. Bereits am Mittwoch erreichte die U19 die zweite Runde des BFV-Pokals. Der Rückblick aufs Wochenende beim FCA-Nachwuchs.

U19: Weiterkommen im Pokal

  •  

    FV Illertissen

    • 1:2

    FC Augsburg


     

Wie die FCA-Profis war am Mittwochabend auch die U19 im Pokal gefordert. Für die erste Runde des BFV-Pokals gastierten die Rot-Grün-Weißen beim FV Illertissen, der normalerweise in der Bayernliga an den Start geht. Bei den Blau-Weißen geriet der FCA nach 28 Minuten in Rückstand und tat sich lange Zeit schwer. In der 77. Minute erzielte Jakob Reichenbach dann aber den Ausgleich. Der umjubelte Siegtreffer fiel schließlich ganz spät: Die fünfte Minute der Nachspielzeit lief bereits, als Ruvejd Perovic zum 2:1 traf und dem FCA das Weiterkommen sicherte. 

Am kommenden Samstag geht es in der Liga weiter, wenn Eintracht Frankfurt an der Paul-Renz-Akademie gastiert.

Tore: Perovic, Reichenbach

U17: Testspielsieg

  •  

    SV Ried

    • 2:4

    FC Augsburg


     

Für ein Testspiel traf sich die U17 mit dem SV Ried. Die Begegnung gegen die Österreicher, die in Oberbergkirchen ausgetragen wurde, gewann der FCA 4:2.

Am Wochenende sind die Fuggerstädter nun wieder in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest gefordert und gastieren in Saarbrücken.

Tore: Haziri, Kerber, Rachinger (2)

U16: Drei Tore, aber keine Punkte

  •  

    FC Augsburg

    • 3:5

    FC Schweinfurt 05


     

Die U16 musste nach zuvor fünf Spielen ohne Niederlage einen Dämpfer hinnehmen. Im Heimspiel gegen den FC Schweinfurt konnten die Rot-Grün-Weißen einen frühen Rückstand (2.) per Doppelschlag zu einer 2:1-Führung drehen (14., 17.). Noch vor der Pause kamen allerdings auch die Gäste zurück und erspielten sich ihrerseits die Führung (23., 33.), die die Schnüdel nach dem Seitenwechsel weiter ausbauten (47.). Mit dem 3:4 des FCA nach 56 Minuten per Elfmeter kam zwar nochmal Spannung auf, in der Nachspielzeit machte Schweinfurt aber dann den Deckel drauf (80. +4). 

Am kommenden Samstag gastiert der FCA bei der SpVgg Unterhaching. 

Tore: Aslan, Ataseven, Dushaj

U15: Niederlage gegen das Kleeblatt

  •  

    fC Augsburg

    • 1:4

    SpVgg Greuther Fürth


     

Die U15 empfing die SpVgg Greuther Fürth. Zur Pause lautet der Spielstand 0:2 aus FCA-Sicht, in der zweiten Halbzeit konnte der FC Augsburg auf 1:2 verkürzen (51.). In der Schlussphase entschied das Kleeblatt durch zwei weitere Treffer die Partie jedoch noch deutlich für sich.

Tor: Buck

U13: FCA kann den Bayern kein Bein stellen

  •  

    FC Bayern MÜnchen

    • 6:1

    FC Augsburg


     

Der U13 stand die Aufgabe bevor, den Tabellenführer zu ärgern. Der Bayern-Nachwuchs konnte seine Spitzenposition allerdings behaupten, der FCA musste sich 1:6 geschlagen geben.


Tor: Yilmaz

U12: Ein Tor reicht, um die Serie auszubauen

  •  

    TSV Rain / LECH

    • 0:1

    FC Augsburg


     

Die U12 blieb auch in ihrem sechsten Saisonspiel in der U13-Bezirksoberliga ungeschlagen. Zu Gast beim TSV Rain reichte den Fuggerstädtern ein Tor zum knappen Auswärtssieg.

Tor: Lindemayr 

U11: Erfolgreicher Leistungsvergleich

  •  

    LV Wendelstein

    • 2. Platz

    FC Augsburg


     

Die U11 nahm an einem Leistungsvergleich in Wendelstein teil. Bei sieben Spielen ging der FCA nur in der Auftaktpartie als Verlierer vom Feld und feierte vier Siege. Alle Ergebnisse:

FCA - Quelle Fürth 0:1
FCA - FC Baunach U12 1:0
FCA - Don Bosco Bamberg 2:2
FCA - 1. FC Nürnberg 1:0
FCA - JFG Wendelstein 1:1
FCA - SG Dornstetten 11:0
FCA - SpVgg Unterhaching 3:0

Tore: Aluyi (3), Hanrieder, Incekara (2), Kolacki, Kolodziej (2), Lindenlaub (3), Wörle (2), Weinberger (5)

U10: Tore en Masse

  •  

    TSV Haunstetten U11

    • 1:21

    FC Augsburg


     
  •  

    LV Wendelstein

     

    • 3. Platz

    FC Augsburg


     

Bei der U10 begann die Woche mit einem Testspiel gegen die U11 des TSV Haunstetten, das die Rot-Grün-Weißen sage und schreibe 21:1 (1:4, 0:6, 0:9, 0:2) gewannen.

Am Wochenende ging es dann wie bei der U11 nach Wendelstein, wo der FCA teilweise erneut torfreudig agierte, aber auch drei Mal 0:0 spielte. Hier lauteten die Ergebnisse: 

FCA - 1.FC Nürnberg 0:4
FCA - FC Heidenheim 4:0
FCA - BFA 0:0
FCA - SG Dornstetten 5:0
FCA - Don Bosco Bamberg 0:0
FCA - SpVgg Bayreuth 0:0
FCA - SSV Ulm 1:0
FCA - JFG Wendelstein 4:1

Tore (Haunstetten): Kraus, Ludwigsen, Magg, Pantea (4), Rowshan (4), Susec (3), Trofymchuk
Tore (Wendelstein): Götz, Güzel (2), Ludwigsen (3), Pantea (2), Roswshan, Susec (3), Trofymchuk (2)

U9: Torspektakel mit Happy End

  •  

    SV Hammerschmiede U11

    • 6:7

    FC Augsburg


     

Die U9 hat sich in dieser Saison ja schon das ein oder andere torreiche Duell mit ihren Gegnern geliefert. Das war auch am vergangenen Sonntag der Fall - und dieses Mal ging der FCA auch als Sieger vom Platz! 7:6 lautete das Endergebnis im Liga-Spiel gegen die U11 des SV Hammerschmiede.

Tore: Kempter, Osmic (3), Susec (2), Trofymchuk

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U19
U17