FC Augsburg Logo FC Augsburg
5c26c34353f1e3e27bffa3eed04edbde.jpg

Trainingslager: Regenerationstag in Tirol

Profis 27.07.2019, 18:13
Nach zwei Testspielen in zwei Tagen schraubte FCA-Trainer Martin Schmidt das Trainingspensum für sein Team im Trainingslager in Bad Häring am Samstag etwas zurück. Es fand diesmal nach dem 4:1-Erfolg gegen Galatasaray Istanbul sowie dem 2:6 gegen den FC Villarreal kein Training auf dem Fußballplatz neben dem Hotel statt. Die Fußballer lagen aber nicht 24 Stunden auf der faulen Haut, sondern absolvierten am Vormittag ein Regenerationstraining in kleineren Gruppen im Kraft- und Gymnastik-Raum sowie im Schwimmbad. Den Nachmittag hatten die Spieler zur freien Verfügung.

Interview mit dem FCA Fan-TV

Martin Schmidt nutzte die Zeit, um ein ausführliches Interview im FCA Fan-TV zu geben. Darin blickte der Trainer auf die bisherige Saisonvorbereitung mit den Impulstagen in den Bergen sowie dem Trainingslager zurück. Er schaute aber auch voraus auf die ersten Pflichtspiele der Saison, die am Samstag, 10. August, (15.30 Uhr) im DFB-Pokalduell beim SC Verl sowie eine Woche später zum Bundesliga-Auftakt bei Borussia Dortmund (Samstag, 17. August, 15.30 Uhr) anstehen.

Generalprobe gegen FC Bologna

Einen letzten Test vor dem Pflichtspielauftakt bestreitet der FCA am Samstag, 3. August, (15.30 Uhr) gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna, für den FCA-Legende Helmut Haller als einer der ersten ausländischen Spieler in Italien gekickt hatte und mit dem Haller unter anderem italienischer Meister wurde.

Das Interview in voller Länge mit dem FCA-Cheftrainer gibt's hier:

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Martin Schmidt
Profis
Trainingslager