FC Augsburg Logo FC Augsburg
f2d0e962e009162e0aed60a259841c1f.jpg

Top-Fakten: FCA empfängt Borussia Dortmund

Profis 01.03.2019, 17:13
Am Freitag, 1. März, (20.30 Uhr) empfängt der FC Augsburg den Tabellenfüher aus Dortmund in der WWK ARENA. Gegen die Borussia wollen die Fuggerstädter ein anderes Gesicht zeigen, als bei der Niederlage am vergangenen Spieltag gegen den SC Freiburg. Lesen Sie hier die spannendsten Fakten zum Spiel: Auswärtsschwäche: Borussia Dortmund gewann im Jahr 2019 nur das erste der vier Pflichtspiele auf fremdem Platz – 1:0 bei RB Leipzig. In den jüngsten zwei Gastspielen blieb der BVB torlos und wartet auswärts seit 248 Pflichtspielminuten auf einen Treffer. Ungemütlicher Gegner: Dortmunds Trainer Lucien Favre hat nur zwei seiner neun Bundesliga-Spiele gegen den FC Augsburg gewonnen (drei Remis, vier Niederlagen). Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten holte der BVB-Coach weniger Zähler pro Partie (im Durschnitt einen Punkt). Treffsicher: Der FCA traf in jedem seiner letzten zehn Bundesliga-Spiele gegen den BVB – eine längere Torserie schaffte der FCA noch gegen keine Mannschaft. Alte Bekannte: Julian Schieber trug von 2012 bis 2014 das BVB-Trikot (35 Bundesligaspiele, drei Tore). Marwin Hitz wechselte nach fünf Jahren und 157 Pflichtspielen für den FC Augsburg im vergangenen Sommer zum BVB. Gefährlich nach Eckbällen: Augsburg erzielte schon sieben Tore nach Ecken – Ligahöchstwert zusammen mit Bayern. https://www.youtube.com/watch?v=Lqp7qBA8jT0
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Borussia Dortmund