FC Augsburg Logo FC Augsburg
trainingslager-tag-1-2223.jpg

Tag 1: FCA im Trainingslager in Algorfa eingetroffen

Erste Einheit am späten Nachmittag

Profis 04.01.2023, 20:43

Der FCA ist in Algorfa angekommen! 30 Feldspieler, vier Torhüter sowie das komplette Trainer- und Funktionsteam landeten am Mittwochnachmittag in der spanischen Provinz Alicante. In den kommenden acht Tagen wollen die Fuggerstädter die Grundlagen für einen erfolgreichen zweiten Saisonabschnitt in der Bundesliga schaffen.

Kaum war der FCA-Tross im Hotel eingetroffen, stand auch schon die erste Trainingseinheit auf dem Programm. Mit dabei: Geburtstagskind Frederik Winther, der zum 22. Geburtstag ein Ständchen von der Mannschaft gesungen bekam. Auch die Nachwuchstalente Marcel Lubik, Daniel Katic, Mert Kömür, Franjo Ivanovic, Josue Mbila, Mahmut Kücüksahin und Davide Dell’Erba, die sich schon mehrfach bei den Profis beweisen durften, traten die Reise nach Spanien mit an. Bereits 2019 fand das Trainingslager an der Costa Blanca statt.

Mit Córdova und Engels

Ebenfalls mit an Bord waren Leih-Rückkehrer Sergio Córdova sowie Arne Engels, dessen Verpflichtung am Dienstag bekannt gegeben wurde. Den 19-jährigen Belgier, der aus Brügge kam, bezeichnete FCA-Trainer Enrico Maaßen als „einen ruhigen und besonnenen Spieler, der eine sehr gute fußballerische Ausbildung genossen hat“. Auch von den äußeren Bedingungen in Algorfa zeigte sich Maaßen direkt begeistert: „Es ist sehr schön, wieder auf dem Platz zu stehen. Das Wetter, der Platz und das Hotel sind wirklich toll!“


FCA TV: Der erste Tag in Algorfa im Rückblick

Video: FCA in Algorfa: Der erste Tag im Video

Am Donnerstag sind nun gleich zwei Einheiten auf dem fußläufig entfernten Trainingsgelände geplant. Bis auf die Langzeitverletzten André Hahn und Tobias Strobl stehen nahezu alle Akteure zur Verfügung, wobei der ein oder andere Spieler noch individuell belastet wird. Die erste Belastung über die vollen 90 Minuten folgt am Samstag (7. Januar), wenn der FCA in einem Doppel-Testspiel auf den 1. FC Union Berlin trifft. Am Mittwoch, 11. Januar, steigt dann noch die Partie gegen den ungarischen Meister Ferencvaros Budapest.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Trainingslager