FC Augsburg Logo FC Augsburg
aec3e8edaa169ab56ba566752322790b.jpg

Szene Fuggerstadt gründet AG Soziales

Fans 19.09.2017, 13:47
Zum Heimspiel gegen Rasenballsport Leipzig hat die Szene Fuggerstadt, ein Zusammenschluss der aktiven Augsburger Fanszene, die "AG Soziales" ins Leben gerufen. Ziel ist es dabei, allen FCA-Fans mit sozialen Ideen, karitativem Engagement und/oder materiellen Möglichkeiten als Anlaufpunkt zu dienen. Damit sollen diejenigen unterstützt werden, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. FCA-Fans, die sich einbringen wollen, können das in verschiedener Form und ohne feste Verpflichtung machen. Der Kontakt ist über soziales@szene-fuggerstadt.de möglich. Beim Heimspiel gegen Leipzig verteilt die Szene Fuggerstadt außerdem gegen eine Mindestspende von 5 Euro Fahnen im Stadion. Der Überschuss aus der Verkaufsaktion fließt in die AG Soziales.

Alle Informationen sind zudem noch einmal in diesem Flyer zusammengefasst.

Szene Fuggerstadt hat AG Soziales ins Leben gerufen
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Fans