FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200229_Löwen.jpg

Startelf gegen Gladbach: Gruezo und Löwen beginnen

Baier fehlt gesperrt, Córdova wieder im Kader

Profis 29.02.2020, 16:47

Gegen Borussia Mönchengladbach verändert FCA-Trainer Martin Schmidt seine Startelf auf vier Positionen. Während Kapitän Daniel Baier (5. Gelbe Karte) gesperrt fehlt, feiert Eduard Löwen sein Startelfdebüt für die Fuggerstädter. Auch Carlos Gruezo darf nach langer Verletzungspause von Beginn an ran.

Letztmals hatte Gruezo am 2. Spieltag gegen den 1. FC Union Berlin (1:1) auf dem Platz gestanden. Anschließend hatte den 24-Jährigen eine Sprunggelenksverletzung monatelang außer Gefecht gesetzt. Winterneuzugang Löwen (Hertha BSC) war in der Rückrunde bislang in jedem Spiel eingewechselt worden, nun steht der 23-Jährige erstmals in einem Pflichtspiel in der Startelf.

Während Sergio Córdova (nach Sprunggelenksverletzung) wieder zurück im Kader ist, verpasst André Hahn das Duell mit seinem Ex-Verein. Der 29-Jährige konnte in dieser Woche krankheitsbedingt nicht trainieren. Jeffrey Gouweleeuw wird die Mannschaft als Kapitän aufs Feld führen.

Startelf: Koubek - Lichtsteiner, Gouweleeuw, Niederlechner, Khedira, Vargas, Jedvaj, Richter, Gruezo, Löwen, Max

Bank: Luthe (TW), Suchý, Córdova, Sarenren Bazee, Uduokhai, Iago, Jensen, Finnbogason, Framberger

Tags:
Borussia Mönchengladbach
Carlos Gruezo
Eduard Löwen