FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200215_Iago.jpg

Startelf gegen Freiburg: Iago und Lichtsteiner beginnen

Niederlechner trifft auf seine alten Kollegen

Profis 15.02.2020, 15:29

Zum Heimspiel gegen den SC Freiburg nimmt FCA-Trainer Martin Schmidt zwei Änderungen an seiner Startelf vor. Iago steht nach seiner erfolgreichen Qualifikation für Olympia mit der brasilianischen U23 direkt von Beginn an auf dem Platz, auch Stephan Lichtsteiner kehrt in die Startelf zurück.

Am Mittwoch war Iago vom südamerikanischen Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zurückgekehrt. Nun steht der Linksverteidiger zum ersten Mal seit dem Auswärtsspiel in Leipzig (1:3) wieder in der Startelf. Lichtsteiner hatte letztmals beim Rückrundenauftakt (3:5) gegen Dortmund begonnen. Felix Uduokhai und Ruben Vargas nehmen zunächst auf der Bank Platz.

Während Torjäger Florian Niederlechner, der dreieinhalb Jahre für den Sport-Club gespielt hat, auf seine alten Kollegen trifft, steht auf Seiten der Freiburger ein ehemaliger Augsburger auf dem Platz: Jonathan Schmid lief von 2016 bis 2019 drei Jahre lang für die Fuggerstädter auf.

Startelf: Koubek - Lichtsteiner, Gouweleeuw, Niederlechner, Khedira, Baier, Jedvaj, Iago, Richter, Finnbogason, Max

Bank: Luthe (TW), Suchý, Vargas, Sarenren Bazee, Uduokhai, Gruezo, Hahn, Löwen, Framberger

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
SC Freiburg
Iago
Stephan Lichtsteiner