FC Augsburg Logo FC Augsburg
d50a8230e78385006ac164f9e27e6752.jpg

Philipp Max: "Die Vorfreude ist groß"

Profis 15.01.2019, 19:35
Der FC Augsburg ist zurück aus dem Trainingslager und bereitet sich auf den Rückrundenauftakt gegen Fortuna Düsseldorf vor. Am Samstag, 19. Januar, (15.30 Uhr) empfängt der FCA die Fortuna in der WWK ARENA. Philipp Max, der das Trainingslager krankheitsbedingt verpasste, freut sich auf die Begegnung. Für Philipp Max war es eine Winterpause mit Höhen und Tiefen. Während seines wohlverdienten Urlaubs in Dubai verlobte sich der Linksverteidiger des FC Augsburg mit seiner Freundin. Kurz vor dem Trainingsauftakt erwischte ihn jedoch eine hartnäckige Magen-Darm-Infektion. Somit musste der 25-jährige die Reise ins Trainingslager absagen. Jetzt ist Max froh, die Krankheit überstanden zu haben: "Ich freue mich, endlich wieder bei der Mannschaft zu sein. Acht Tage so ganz ohne Fußball, das tat schon weh. Aber ich fühle mich wieder gut und steige wieder voll ins Training ein."

Klassenerhalt das primäre Ziel für Max

Für die Rückrunde gibt es ein großes Ziel für den FCA-Profi: "Mein primäres Ziel ist es, mit dem FC Augsburg die Klasse zu halten. Das steht über allem. Ich gebe alles dafür, dass ich so schnell wie möglich wieder bei 100% bin und der Mannschaft auf dem Platz helfen kann." Mit Fortuna Düsseldorf kommt ein direkter Konkurent in die WWK ARENA. Max weiß um deren Qualität: "Düsseldorf ist eine richtig gute Mannschaft, ich habe mit einigen Spielern von dort auch schon zusammen gespielt und weiß, dass der Hunger groß ist. Die drei Siege zum Ende der Hinrunde waren ein deutliches Zeichen, dass die Fortuna die Berechtigung hat, Bundesliga zu spielen." Nach der Pause, die etwas länger dauerte als es Philipp Max lieb war, brennt der unermütliche Flankengeber auf das erste Spiel der Rückrunde: "Die Vorfreude auf Samstag ist groß. Das Ziel ist es, mit einem Sieg an Düsseldorf vorbeizuziehen. Allerdings stehen danach noch 16 weitere Spiele an. Wenn wir gegen die Fortuna gewinnen, haben wir den Klassenerhalt noch nicht geschafft, wenn wir verlieren sind wir aber auch noch nicht abgestiegen. Wir werden in jedem Fall alles geben."
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Philipp Max