FC Augsburg Logo FC Augsburg
20221019-mads-pedersen-fca-fcb.jpg

Mit Pedersen ins Pokalspiel gegen die Bayern

Berisha fehlt verletzungsbedingt

Profis 19.10.2022, 19:40

Vor ausverkaufter Kulisse will der FC Augsburg im Duell mit dem FC Bayern München erneut für eine Überraschung sorgen und ins Achtelfinale des DFB-Pokals einziehen. Verletzungsbedingt muss Cheftrainer Enrico Maaßen auf einen „Bayern-Experten“ verzichten.

Beim 1:0-Erfolg in der Bundesliga erzielte Mergim Berisha vor knapp einem Monat den Siegtreffer für den FCA. Im Pokalspiel muss der Angreifer nun wegen Sprunggelenksproblemen passen. Für Berisha rückt Mads Pedersen in die Startelf, der Däne trug sich im November 2021 beim vorletzten Heimsieg gegen die Bayern (2:1) ebenfalls schon einmal in die Liste der Torschützen ein.

Auch die beiden Innenverteidiger Jeffrey Gouweleeuw und Maximilian Bauer, die beim Bundesliga-Auswärtsspiel in Köln (2:3) gelbgesperrt fehlten, kehren in die Mannschaft zurück. Die zuletzt angeschlagenen Arne Maier (muskuläre Probleme) und Frederik Winther (Schlag aufs Knie) sind rechtzeitig fit geworden und stehen im Kader.

Startelf: Koubek (TW), Gumny, Pedersen, Gouweleeuw, Niederlechner, Gruezo, Demirović, Rexhbecaj, Vargas, Iago, Bauer

Bank: Klein (TW), Maier, Baumgartlinger, Caligiuri, Petkov, Winther, Framberger, Zehnter, Mbila

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
FC Bayern München
Mads Pedersen
DFB-Pokal