FC Augsburg Logo FC Augsburg
8c78bf030ff79ec8b623d0f886aefaec.jpg

"Mehr als nur 90 Minuten" feiert Kinopremiere

Fans 27.11.2018, 15:26
Montagabend, CinemaxX Augsburg: Rund 500 gelädene Gäste waren dabei, als erstmals der Kinofilm "Mehr als nur 90 Minuten" über die Leinwand flimmerte. Nach der Vorführung gab es großen Beifall. Nach dem Film "#keinesau - Wie der FC Augsburg Europa eroberte" über die erste Europa-League-Saison der Vereinsgeschichte wagte sich der FC Augsburg im Rahmen der Feierlichkeiten zum 111. Jubiläum an ein weiteres Projekt: In einem aufwendig und hochwertig produzierten Kinofilm wurde in einer Dokumentation die traditionsreiche Vereinsgeschichte des FCA beleuchtet. Neben exklusiven Einblicken hinter die Kulissen eines Bundesliga-Klubs erzählten auch zahlreiche langjährige Begleiter des Vereins ihre Anekdoten und sorgten unter den Kinozuschauern für so manchen Lacher. Viele Monate lang wurden Verantwortliche und die Mannschaft von einem Kamerateam der Produktionsfirma TVT begleitet, so dass rund 40 Stunden Material gesichtet werden mussten. Hinzu kam ein großer Fundus an Archivmaterial, unter anderem aus der Zeit der FCA-Legende Helmut Haller. "Es war wirklich toll, viele Emotionen noch einmal aufleben lassen zu können und auch ich habe einen super Einblick in die lange Geschichte des Vereins gewonnen. Gerade die Interviews mit den Persönlichkeiten aus dem Vereinsleben waren sehr spannend", so FCA-Kapitän Daniel Baier nach dem Film. Genau 111 Tage nach dem Startschuss in die Jubiläumssaison im Rosenaustadion fanden die Feierlichkeiten am Montagabend ihr Ende. Neben der Geburtstagsfeier am 8. August sowie der Kinopremiere war auch der Retrospieltag am 20. Oktober eines der großen Highlights der vergangenen Monate. Am Dienstag- sowie Mittwochabend haben nun noch Vereinsmitglieder exklusiv die Möglichkeit, den Film im CinemaxX Augsburg zu sehen.

FCA Fan-TV: Kinopremiere sorgt für Gänsehautmomente

https://www.youtube.com/watch?v=fnUaAkSemgU
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Fans