FC Augsburg Logo FC Augsburg
Vorbericht_U17_Heidenheim.jpg

Letztes Nachwuchsspiel des Jahres: U17 zu Gast in Heidenheim

Fuggerstädter wollen das Jahr mit einem Auswärtssieg beenden

Nachwuchs 10.12.2021, 11:33

Als letzte Mannschaft des FCA-Nachwuchs hält am Wochenende die U17 die rot-grün-weiße Fahne hoch: Für ihr abschließendes Spiel des Jahres gastieren die Fuggerstädter am Samstag, 11. Dezember, (13.00 Uhr) beim 1. FC Heidenheim.

Am vergangenen Wochenende machte die U17 des FC Augsburg bereits ihren Heimabschluss 2021 perfekt: Nachdem es gegen den 1. FC Kaiserslautern zur Halbzeit noch 1:1 gestanden hatte, wurde es am Ende klar: Zuerst brachte Romeo Ivelj die Fuggerstädter wieder in Front (44.), dann besorgte Dzenan Pejcinovic mit seinem zweiten und dritten Treffer den letztlich eindeutigen 4:1-Endstand (64., 72.).

FCA mit Schwung, Heidenheim zuletzt mit spielfreiem Wochenende

An diesen Erfolg möchten die Rot-Grün-Weißen nun anschließen und fahren dazu nach Heidenheim. Während der FCA den Schwung aus der letzten Partie mitnehmen kann, kommen die Gastgeber aus einer Pause, da das für vergangene Woche angesetzte Spiel bei den Stuttgarter Kickers abgesagt wurde. Davor spielte der FCH 1:1 gegen den FC Bayern. Tabellarisch steht die Mannschaft von Achim Imrich auf Tabellenplatz 15, könnte mit einem Dreier allerdings den Anschluss ans Mittelfeld halten.

Das Team von Andreas Haidl grüßt derweil mit 21 Punkten von Platz sieben. Kurios: Alle Zähler gehen auf Siege zurück, kein einziges Mal spielte die U17 bislang unentschieden. Am Samstag sollen dann die nächsten drei Punkte hinzukommen und die Statistik ins Positive ausgebaut werden. Anpfiff am Hartmann Nachwuchsleistungszentrum in Heidenheim ist am Samstag um 13.00 Uhr.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U17