FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200226_Spielinfos-1.jpg

Informationen zum Heimspiel gegen Mönchengladbach

24. Spieltag

Fans 27.02.2020, 16:17

Am Samstag, 29. Februar, (15.30 Uhr) empfängt der FCA in der WWK ARENA Borussia Mönchengladbach. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Heimspiel gegen die Fohlen.

Tickets

Die Tageskasse öffnet um 13.00 Uhr. Fans, die den FCA kurzfristig unterstützen wollen, können sich am Spieltag dort noch Tickets sichern. Der FCA rät vom Kauf von Tickets für diese Begegnung auf nicht autorisierten Wegen ab, weil der FCA die Gültigkeit dieser Karten nicht garantieren kann. Der FCA bietet seinen Fans jedoch über die offizielle FCA-Ticketbörse die Möglichkeit, Tickets darüber zu beziehen.

Fankneipe, Fanshop & Mitgliedermeile

Wie gewohnt öffnen die Fankneipe und der Fanshop um 12.00 Uhr. Aufgrund der Witterungsbedingungen gibt es gegen die Fohlen keine Mitgliedermeile.

Einlasssituation

Wie bei allen bisherigen Heimspielen in dieser Spielzeit wird der Einlass in die WWK ARENA ausschließlich sektorgebunden über die entsprechend beschilderten Eingänge geregelt.

Spieltagsmodus

Im Spieltagsmodus der FCA-App erhalten Anhänger zu jedem Heimspiel alle wichtigen Informationen rund um die Partie. Um alle Features in vollem Umfang nutzen können, ist es nötig, die App regelmäßig upzudaten.

Stadionkurier für Mitglieder

Der aktuelle Stadionkurier zum Spiel kann durch Vorzeigen des aktuellen Mitgliederausweises bei den FCA-Volunteers im Stadionumlauf kostenfrei abgeholt werden. Wer kein Mitglied ist, kann den Stadionkurier dort zum Preis von 1,00 Euro erwerben.

Abgabestelle & Fundsachen

Vor dem Stadion gibt es eine zentrale Abgabestelle für Gegenstände, die nach der Stadionordnung nicht mit in die WWK ARENA genommen werden dürfen. Dabei handelt es sich unter anderem um Rucksäcke und große Taschen, Helme, Regenschirme mit Metallspitze, Powerbanks sowie Flüssigkeiten über 100 ml. Die Abgabestelle befindet sich unmittelbar gegenüber des Kassenhauses zwischen den Parkplätzen P1 und PD. Sie ist am Spieltag ab zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn bis 90 Minuten nach Spielende besetzt. Der Service ist kostenlos.

Fundsachen werden ebenfalls an der Abgabestelle hinterlegt und können dort abgeholt werden. Ab Montag können verlorene Gegenstände dann im FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) abgeholt werden.

Ermäßigungsberechtigung

Der FCA weist ausdrücklich darauf hin, dass beim Zugang in die WWK ARENA mit einem ermäßigten Ticket die Ermäßigungsberechtigung vorzuzeigen ist. Eine Mitgliedschaft ist dabei nur persönlich gültig (Nachweis durch Personalausweis). Der Mitgliedsausweis kann also nicht weitergegeben werden.

Plätze für Rollstuhlfahrer

Der FCA bietet Rollstuhlfahrern eigene Rollstuhlfahrerplätze an und bittet um Verständnis, dass Rollstuhlfahrer aus Sicherheitsgründen ausschließlich diese Plätze nutzen können. Rollstuhlfahrer mit normalen Tribünenkarten erhalten aus Sicherheitsgründen keinen Einlass zu den Tribünen.

Anreise mit der Tram

Der FCA rät Stadionbesuchern zu einer frühzeitigen Anreise und empfiehlt das kostenlose Angebot der Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH (avg) zu nutzen, da mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Die Stadion-Linie fährt am Spieltag ab zwei Stunden vor dem Spiel im Fünf-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof zur WWK ARENA, nach dem Spiel alle zwei bis drei Minuten. Die Fahrzeit beträgt rund 20 Minuten.

Alle Eintrittskarten gelten drei Stunden vor und nach dem Spiel als Fahrschein im öffentlichen Nahverkehr (Bus und Tram) der Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH (avg) in den Zonen 10 und 20 (Innenraum). In den Regionalzügen und Regionalbussen des Augsburger Verkehrsverbundes (AVV) gelten die Eintrittskarten nicht als Fahrschein. Außerhalb der Fahrtzeiten der Stadionlinie fährt die Linie 3 Richtung Haunstetten. Von der Haltestelle „Landesamt für Umwelt“ sind es rund rund Minuten Fußweg zur WWK ARENA.

Parkplätze

Im Straßenverkehr ist aufgrund des großen Fan-Interesses mit einem stark erhöhten Aufkommen zu rechnen, eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist aus diesem Grund ratsam. Der FCA weist auf das Parkleitsystem an der B17 aus Richtung Donauwörth und Landsberg sowie auf der Bürgermeister-Ulrich-Straße aus Haunstetten hin. Im Falle einer sich ankündigenden Vollauslastung der Parkplätze an der WWK ARENA wird dort frühzeitig auf den Ausweichparkplatz am Messegelände verwiesen. Wer ohne Beachtung des Parkleitsystems in die Parkplatzschleife an der WWK ARENA fährt, kann bei erschöpften Kapazitäten nicht ohne Weiteres aus der Schleife geleitet werden.

Das Parken ist für Tagesparker auf P1 und P4, dem Fujitsu-Parkplatz sowie dem Messe-Parkplatz möglich. Aufgrund des großen Zuschaueraufkommens ist ein frühzeitiges Ausweichen auf die Parkplätze an der Messe und bei Fujitsu ratsam. Die Zufahrt auf den Fujitsu-Parkplatz ist ausschließlich über den Unteren Talweg, nicht aber über andere Verkehrswege möglich ist. Beachten Sie auch das Parkleitsystem.

Der FCA weist außerdem darauf hin, dass der Parkplatz des Möbelhauses „XXXLutz“ ausschließlich für die Kunden des Möbelhauses reserviert ist.

Bus-Shuttle

Während an den Parkplätzen direkt an der WWK ARENA und auch auf dem Fujitsu-Gelände eine Parkgebühr in Höhe von 10,00 Euro fällig wird, bietet der FCA einen Bus-Shuttle-Service vom südlichen Teil des Messeparkplatzes an. Hier kostet ein Parkticket lediglich 6,00 Euro und der Shuttle-Service ist im Preis inbegriffen. Die Shuttle-Busse fahren nach Bedarf in regelmäßigen Abständen zwischen Messe-Parkplatz und WWK ARENA. Der erste Bus fährt ab zwei Stunden vor Spielbeginn. Der Shuttle-Service endet nach Bedarf circa eineinhalb Stunden nach Spielende.

Wie üblich gilt folgende Regelung bei der Nutzung der Shuttle-Busse: Beim Kauf des Parktickets auf dem Messeparkplatz werden Fahrkarten für den Shuttle-Bus an alle Autoinsassen ausgegeben, die zur Nutzung des Shuttle-Busses berechtigen. Ohne ein solches Ticket ist die Nutzung des Shuttle-Busses unter anderem aus Kapazitätsgründen nicht möglich.

Tags:
Borussia Mönchengladbach