FC Augsburg Logo FC Augsburg
iago-21-22.jpg

Iago: „Das müssen wir ausnutzen“

Der Stadionkurier zum Heimspiel gegen Wolfsburg

Profis 03.04.2022, 08:39

Mit vier Torvorlagen in den vergangenen sieben Spielen machte Linksverteidiger Iago zuletzt auch offensiv auf sich aufmerksam. Vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (15.30 Uhr) spricht der Brasilianer im Stadionkurier über die Niederlage in Stuttgart und das Duell mit den Wölfen. 

Iago, du bist 2019 von Porto Alegre zum FCA gewechselt. Damals hast du gesagt: „Ich bin überglücklich, in einer der besten Ligen der Welt zu sein.“ Wie sehr haben sich deine Erwartungen bestätigt?
Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Es erfüllt mich mit großem Stolz, in einer der fünf besten Ligen der Welt zu spielen. Davon habe ich immer geträumt. Als Spieler bin ich hier sehr gut angekommen. Abseits des Platzes war es sehr schwierig, weg von meiner Familie, meiner Kultur und meiner Sprache zu sein.

Du hast sechs Länderspiele für die U23 von Brasilien absolviert. Kannst du beschreiben, was du gefühlt hast, als du das erste Mal das Nationaltrikot übergestreift hast?
Angesichts des Konkurrenzkampfes auf meiner Position in der brasilianischen Nationalmannschaft hat mir die Teilnahme gezeigt, dass ich zu den Besten meines Landes gehöre. Es war eine tolle Erfahrung und jedes Mal wieder ein großartiges Erlebnis.

„Es werden schwere Aufgaben, aber wir sind motiviert und wollen immer gewinnen.“

Das letzte Spiel vor der Länderspielpause gegen den VfB Stuttgart wurde in den letzten Minuten leider noch aus der Hand gegeben. Wie hast du das Spiel in Erinnerung?
Das war eine der schmerzhaftesten Niederlagen, die ich in meiner Zeit beim FCA hinnehmen musste. Aber wir müssen auf das nächste Spiel schauen und auf Sieg spielen. In der Länderspielpause konnten wir uns mental zuletzt ein wenig erholen.

Das Rennen um den Klassenerhalt ist noch völlig offen, der FCA kann alles aus eigener Kraft klarmachen. Wie optimistisch gehst du in den Bundesliga-Endspurt?
Das Spiel gegen Wolfsburg ist ja sogar mein 50. Bundesliga-Spiel. Es werden schwere Aufgaben, aber wir sind motiviert und wollen immer gewinnen. Wir müssen in jedem Spiel 90 Minuten Vollgas geben – dann spielen wir auch nächstes Jahr in der Bundesliga!


Alle Stadionbesucher können die neue Ausgabe des Stadionkuriers zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg für 1,00 Euro erwerben. Alle Mitglieder erhalten den Stadionkurier in der WWK ARENA kostenlos - und können die neue Ausgabe auch digital lesen.

Stadionkurier Ausgabe 13 // Saison 2021/22

  • Iago: "Davon habe ich immer geträumt"
  • Unser Gegner: VfL Wolfsburg und Max Kruse
  • Was macht eigentlich Harald Gfreiter?
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
VfL Wolfsburg
Iago
Stadionkurier