FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200424_Hahn_hp-1170x780.jpg

Hahn: "Es ist schön, wieder den Ball am Fuß zu haben"

FCA-Offensivmann fiebert der Wiederaufnahme des Spielbetriebs entgegen

Profis 24.04.2020, 16:46

Wie es in der Bundesliga weitergeht, ist aktuell offen. Um bei einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs bestens vorbereitet zu sein, halten sich die FCA-Profis weiter in Kleingruppen fit. Für André Hahn und Georg Teigl stand in den vergangenen Tagen außerhalb des Platzes eine besondere Einheit auf dem Programm.

Im Rahmen der Gutscheinaktion von #augsburghältzusammen2020 riefen André Hahn und Georg Teigl sowie Rani Khedira, Fabian Giefer und Felix Uduokhai Menschen an, die aktuell einen großen Beitrag für die Gesellschaft leisten und überraschten diese mit einem Gutschein von einem FCA-Partner. "Die Leute waren alle total überrascht und haben sich riesig gefreut", erzählt Hahn, der darüber hinaus einige Gutscheine persönlich bei den Angerufenen vorbeibrachte.

"Ich finde es großartig, wie viele Menschen anderen helfen", so der FCA-Offensivmann weiter. "Wir können durch diese Aktion ein bisschen etwas zurückgeben. Ich glaube, es gibt gerade in der aktuellen Zeit nichts Schöneres als den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern." Auch Georg Teigl betont die große Bedeutung der Solidarität in der aktuellen Situation. "Wir müssen schauen, dass wir die Zeit gut überstehen, das Beste daraus machen und aufeinander schauen", so der 29-Jährige. "Das ist das Wichtigste."

Teigl: "Tag X wird kommen, deswegen fällt es nicht schwer, sich auf die Situation einzustellen"

Auf dem Platz halten sich die FCA-Profis weiter in Kleingruppen und unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen fit. "Es ist wichtig, an verschiedenen Dingen zu arbeiten, um bestmöglich in Form zu bleiben", betont Teigl. Dass aktuell unklar ist, wann der Spielbetrieb weitergeht, stört den Österreicher nicht. "Als Profis sind wir es gewohnt, ein Ziel vor Augen zu haben, auch wenn es aktuell noch nicht greifbar ist. Der Tag X wird aber kommen, deswegen fällt es nicht schwer, sich auf die Situation einzustellen."

Auch Hahn ist glücklich, wieder auf dem Platz stehen zu können. "Wir sind froh, zumindest in kleinen Gruppen wieder trainieren zu dürfen, um mal Zuhause rauszukommen", gesteht der 29-Jährige. "Es macht viel Spaß auf dem Platz und es ist schön, wieder den Ball am Fuß zu haben. Der Trainer macht super Training und hält uns bei Laune." Der Wiederaufnahme des Spielbetriebs fiebert aber auch Hahn schon entgegen. "Wir wissen nicht, wann Tag X ist und wie lange wir noch darauf hintrainieren. Wir sind aber alle froh, wenn es wieder losgeht."

Doch trotz aller Arbeit auf dem Trainingsplatz haben die FCA-Profis auch die Aktionen rund um #augsburghältzusammen2020 weiter fest im Blick.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
André Hahn
Georg Teigl