FC Augsburg Logo FC Augsburg
günther-21-22.jpg

Günther trifft beim 6:1-Sieg der deutschen U19

DFB-Junioren gewinnen deutlich gegen die Slowakei

Profis 07.10.2021, 10:51

Lasse Günther ist mit der deutschen U19-Nationalmannschaft erfolgreich beim Vier-Nationen-Turnier gestartet. Gegen die Slowakei feierten die DFB-Junioren einen Kantersieg und gewannen 6:1.

Kwadwo Baah (26.) und Robert Wagner (41.) stellten die Weichen bereits vor der Pause auf Sieg. Die Slowakei verkürzte kurz nach dem Seitenwechsel zwar durch Martin Misovic (51.), Jens Castrop (60.) und Lasse Günther (63.) antworteten allerdings umgehend. Nachdem der FCA-Offensivmann, der in Dortmund (1:2) zuletzt sein Bundesliga-Debüt gefeiert hatte, kurz nach seinem Treffer Feierabend hatte, schraubten Armindo Sieb (75.) und Keanu Kraft (90.+3) das Ergebnis weiter in die Höhe.

In den verbleidenden zwei Spielen des Vier-Nationen-Turniers trifft die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf auf Portugal (Samstag, 9. Oktober) und die Niederlande (Dienstag, 12. Oktober).

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Länderspiele
Lasse Günther