FC Augsburg Logo FC Augsburg
f1a7f0f854cea74981d5b141a69a052c.jpg

Gelungener Dart-Abend in der WWK ARENA

Fans 27.03.2019, 11:54
"Mittendrin als Mitglied" – das war am Montagabend erneut das Motto eines exklusiven Mitgliederabends in der WWK ARENA. Beim FCA-Darts-Event traten Mitglieder in einem Turnier gegeneinander an und trafen dabei auch auf dartbegeisterte FCA-Profis. Ebenfalls mit dabei: die deutschen Dartsportler Michael "T-Rex" Unterbuchner und Max "MAXIMISER" Hopp. Bereits eine halbe Stunde vor Einlass bildete sich eine lange Schlange vor dem Eingang der WWK ARENA, denn rund 250 Mitglieder wollten am erstmals ausgetragenen Darts-Event als Spieler oder Zuschauer teilnehmen. Unter den 128 Startern des Turniers waren auch acht FCA-Profis und - Trainer: Michael Gregoritsch, Julian Schieber, Romario Roesch, Benjamin Leneis, Manuel Baum, Jonas Scheuermann, Sönke Ermgassen und Zdenko Miletic kämpften in den 32 Vierer-Gruppen um den Einzug in die K.o.-Phase des Turniers. Stargäste des Abends waren aber zwei andere: Max "MAXIMISER" Hopp, die Nummer 1 des deutschen Dartsports, und Michael "T-Rex" Unterbuchner, der beim Grand Slam of Darts und bei der BDO-Weltmeisterschaft 2018 und 2019 auftrumpfte, waren nach Augsburg gekommen und zeigten ihr Können an der Scheibe. Auch wenn es für die FCA-Mitglieder sportlich nichts gegen die Profis zu holen gab, war es ein großes Erlebnis für alle anwesenden FCA-Fans, die aus dem Fernsehen bekannten Spieler einmal hautnah zu erleben. In verschiedenen Show-Matches auf der großen Bühne durften Fans und auch FCA-Profis gegen die sympathischen Dartsportler antreten. "Als ich gehört habe, dass dieses Turnier stattfindet, habe ich alles daran gelegt, um an diesem Abend dabei sein zu können", erzählte FCA-Profi Michael Gregoritsch. Auch Julian Schieber freute sich auf dem Abend: "Ich bin ein großer Darts-Fan und war schon auf etlichen Events dabei."

Gregoritsch und Leneis kommen bis ins Achtelfinale

Schnell kristallisierten sich unter den FCA-Profis Michael Gregoritsch und Benjamin Leneis als echte Experten heraus. Beide überstanden die Gruppenphase sowie Zwischenrunde und Sechzehntelfinale. Erst in der Runde der letzten 16 war Schluss für Profi-Fußballer. Ein FCA-Vertreter schaffte es allerdings noch eine Runde weiter: Fanbeuftragter Tobias Niederzoll bewies sein Können an der Scheibe und musste sich erst im Viertelfinale geschlagen geben, am Ende landete er auf einem respektablen sechsten Platz. Um 0.15 Uhr startete schließlich das Finale: Die FCA-Mitglieder Detlef Martin und Roland Geldhauser duellierten sich im Modus "501" mit "Double-Out". Im entscheidenden dritten Satz setzte sich Detlef Martin durch und krönte sich zum Champion des FCA-Dart-Events. Neben einer von den FCA- und Dart-Profis unterzeichneten Dartscheibe entschied er sich als Preis für eine Reise nach London, inklusive Flügen und zwei Übernachtungen, und dem Besuch der PDC-Weltmeisterschaft im berühmten Ally Pally. Der Zweitplatzierte Roland Geldhauser freute sich über zwei Dauerkarten der Kategorie 1 für die Saison 2019/2020, Jakob Dalheim, Platz 3, wird einen exklusiven Dart-Abend mit 10 Freunden in der FCA-VIP-Loge verbringen. "Es war wirklich ein toller Abend", zeigte sich Max Hopp begeistert vom Mitglieder-Event. "Der FC Augsburg ist ein toller Verein und man hat deutlich gesehen, wie familiär es hier zugeht. Ich finde es super, dass die FCA-Profis so nah an ihren Fans sind!" Ein großer Dank gilt dem Nordschwäbischen Dartverband, der den FC Augsburg bei der Durchführung des Dart-Events unterstützt hat.

Eindrücke vom FCA-Darts-Event in der WWK ARENA sehen Sie im FCA Fan-TV:

https://www.youtube.com/watch?v=SJyM_hqg1Kc&t  
Tags:
Mittendrin als Mitglied