FC Augsburg Logo FC Augsburg
d2f3732a44e7350b8f47ddeb701d0bdd.jpg

Gegnervorstellung: Das ist der SC Verl

Profis 08.08.2019, 15:57
In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft der FC Augsburg auf den SC Verl. Im Pokalwettbewerb stoßen beide Vereine das erste Mal überhaupt aufeinander. Anpfiff ist am Samstag, 10. August, um 15.30 Uhr in der Sportclub Arena. Der SC Verl trifft bei der Begegnung mit dem Erstligisten auf einen alten Bekannten. Gegründet wurde der SC Verl am 6. September 1924. Bis zur Saison 2002/03 waren die Verler ein fester Bestandteil der 3. Liga, danach folgte der Abstieg. Aktuell spielt der SC Verl in der Regionalliga West und belegte in der abgelaufenen Spielzeit Platz sieben. In die neue Saison ist Verl bereits gestaret: Beim Auftaktspiel mussten sich die Ostwestfalen der SG Wattenscheid 09 0:2 geschlagen geben, beim ersten Auswärtsspiel erkämpften sie sich gegen Rot-Weiß Oberhausen ein 1:1-Unentschieden. Im DFB-Pokal tritt der SC Verl zum sechsten Mal an. Bei der ersten Teilnahme 1979/80 erreichte der SC die dritte Runde, musste sich dann aber sang- und klanglos den Stuttgarter Kickers 1:7 geschlagen geben. 2010/11 nahm Verl zuletzt am  Pokal teil, musste jedoch gleich in der ersten Runde eine 1:2-Niederlage gegen den TSV 1860 München hinnehmen. Obwohl beide Vereine in der Vergangenheit nie aufeinander getroffen sind, gibt es dennoch eine Verbindung: FCA-Torwarttrainer Zdenko Miletić trug zwei Jahre lang das schwarz-weiße Trikot von Verl und machte 32 Spiele für die Ostwestfalen. Eine Woche nach dem Pokalspiel startet für den FC Augsburg die Bundesliga-Saison gegen Borussia Dortmund. Der nächste Pflichtspielgegner für Verl ist der SV Lippstadt 08.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
DFB-Pokal