FC Augsburg Logo FC Augsburg
fca_frauen_saison_22-23.jpg

Frauen I krönen Hinrunde mit Herbstmeisterschaft

Spielberichte Frauen

Frauen 14.11.2022, 16:10

Die FCA-Frauen I machen nach einer erfolgreichen Hinrunde die Herbstmeisterschaft klar. Die FCA-Frauen II gehen mit einer Niederlage in die Winterpause.

Frauen I:

  • SG Dietmannsried/Untrasried

    • 0:2

    FC Augsburg


     

Mit einem 2:0-Sieg bei der SG Dietmannsried/Untrasried machten die Frauen I im letzten Spiel der Hinrunde die Herbstmeisterschaft klar. Bereits in der zwölften Minute bescherte Felicitas Mayr den Rot-Grün-Weißen die Führung. Kurz vor Schluss machte Ivana Zeba den Sack dann zu und erhöhte zum 2:0-Endstand. Zeba führt mit sieben Treffern nun auch die Torschützenliste der FCA-Frauen an.

Mit 19 Zählern aus acht Spielen (sechs Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage) stehen die Frauen I des FC Augsburg ganz oben an der Tabellenspitze und gehen damit als Herbstmeisterinnen in die Winterpause. Trainer Winfried Heiß ist stolz auf seine Mannschaft: „Die Mädels haben über die gesamte Hinrunde alles gegeben, hart trainiert und sich mit der Herbstmeisterschaft belohnt. Jetzt geht es in eine verdiente Pause, bevor wir uns wieder intensiv auf die Rückrunde vorbereiten.“ 

Frauen II:

  • CSC Batzenhofen/Hirblingen

    • 3:0

    FC Augsburg


     

Am Sonntag ging es für die Frauen II auswärts gegen die CSC Batzenhofen/Hirblingen II. In der 28. Minute nutzten die Gastgeberinnen einen Fehler der Abwehrkette aus und gingen mit 1:0 in Führung. Nach der Pause spielten die FCA-Frauen II sich einige Chancen heraus und sorgten mit Wechseln für die nötige Frische – es fehlte aber wie bereits in den Wochen zuvor an der nötigen Konsequenz im Abschluss.

Batzenhofen dagegen nutzte noch zwei Konterchancen und erhöhte auf 3:0. Damit müssen die Frauen II mit einer Niederlage in die Winterpause gehen, greifen aber im Frühjahr wieder an.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!