FC Augsburg Logo FC Augsburg
fca_frauen_saison_22-23.png

Frauen I bleiben ungeschlagen, Frauen II verlieren knapp

Spielberichte Frauen

Frauen 17.10.2022, 15:30

Die FCA-Frauen I bleiben mit einem Unentschieden zwar weiter ungeschlagen, können die Tabellenführung jedoch nicht verteidigen. Die Frauen II müssen erneut eine knappe Niederlage einstecken.

Frauen I: Remis nach 1:0-Führung

  •  

    1. FC Sonthofen

    • 1:1

    FC Augsburg


     

Die Frauen I des FC Augsburg waren am Sonntag, 16. Oktober, zu Gast beim 1. FC Sonthofen. Mit viel Druck nach vorne erarbeiteten sich die Fuggerstädterinnen bereits zu Beginn der Partie die eine oder andere Torchance. In der 12. Minute belohnten sie sich dann mit einem Distanzschuss von Stefanie Mittermeier, der im Netz der Gastgeberinnen zum 1:0 aus Sicht des FCA einschlug. Die Frauen der Rot-Grün-Weißen spielten munter weiter nach vorne und suchten Möglichkeiten vor das gegnerische Tor zu kommen. Ein Alleingang von Lisa-Marie Maier wurde durch eine Parade der Torhüterin vereitelt. So ging es dann in die Halbzeit.

Nach der Pause versuchten die FCA-Frauen sofort das 2:0 nachzulegen, was dank starker Defensivarbeit von Sonthofen aber verhindert wurde. Die FCA-Frauen taten sich zunehmend schwerer im Spielaufbau und der Gegner zeigte sich immer wieder vor dem Tor der Augsburger Keeperin. In der 68. Minute schaffte es Sonthofen schließlich durch einen Aufsetzer ins rechte untere Eck den 1:1 Ausgleich zu erzielen.

Danach gab es Chancen auf beiden Seiten, die aber keine der Mannschaften für sich nutzen konnte. So trennte man sich nach 90 Minuten unentschieden. Die FCA-Frauen bleiben damit zum dritten Mal in Folge ungeschlagen, können den ersten Platz aber nicht verteidigen. Am Sonntag, 23. Oktober, um 15 Uhr haben die Fuggerstädterinnen im Spitzenspiel gegen den FC Blonhofen dann die Möglichkeit sich die Tabellenführung zurückzuerobern.

Tor: Mittermeier

Frauen II: Frühes Gegentor beschert knappe Niederlage

  •  

    TSV Ustersbach

    • 1:0

    FC Augsburg


     

 

Am vierten Spieltag der Kreisklasse Augsburg gastierte der FC Augsburg II beim TSV Ustersbach. Die Fuggerstädterinnen fanden schlecht ins Spiel und konnten die frühe Ustersbacher Führung in der sechsten Minute demnach nicht verhindern. Das Gegentor rüttelte die Augsburgerinnen jedoch wach und sie begannen mutiger nach vorne zu spielen. Beide Defensiven standen bis dahin allerdings sicher. So ging es mit 0:1 aus Augsburger Sicht in die Pause. 

Zur zweiten Halbzeit gab es Wechsel in der Offensive. Diese zeigten auch gleich Wirkung und der FCA schaffte es sich einige Möglichkeiten herauszuspielen. Leider fehlte der Elf von Harald Täuber und Patrick Ems das nötige Quäntchen Glück im Abschluss. So schafften es die FCA-Frauen II trotz einer kämpferisch starken Leistung nicht mehr den Rückstand zu drehen und müssen erneut eine knappe Niederlage einstecken. Nächsten Sonntag, 23. Oktober, um 10.30 Uhr steht dann das Heimspiel gegen den TSV 1862 Friedberg an.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!