FC Augsburg Logo FC Augsburg
frauen-21-22.jpg

Frauen gewinnen souverän gegen Sonthofen

FCA feiert 2:0-Heimsieg

Frauen 25.04.2022, 14:16

Die FCA-Frauen haben einen souveränen Heimsieg gegen den 1. FC Sonthofen eingefahren. Bei Nieselregen setzten sich die Fuggerstädterinnen im heimischen Karl-Mögele-Stadion 2:0 (1:0) durch.

Von Beginn waren die Gastgeberinnen dabei die tonangebende Mannschaft und dominierten die Gäste mit viel Ballbesitz. Dabei war das Spiel nach vorne in weiten Teilen allerdings zu statisch und ausrechenbar. Dadurch konnten die tief stehenden Sonthofenerinnen das Spiel in der ersten halben Stunde ausgeglichen gestalten. In der 33. Minute schlugen die Hausherrinnen allerdings aus der drückenden Überlegenheit endlich Kapital. Lisa Maier steckte den Ball gut auf Ivana Zeba durch, deren platzierten Abschluss die gegnerische Torhüterin nicht mehr entschärfen konnte.

Danach versuchten die FCA-Frauen nachzulegen, konnten die Feldüberlegenheit aber nicht im Spielstand widerspiegeln. Sonthofen fand spielerisch keine Möglichkeiten, sich aus der Defensive zu befreien und spielte nur lange Bälle nach vorne. Diese sorgten für Unruhe, nicht aber für Torgefahr. So ging es aus FCA-Sicht mit einem unnötig knappen Ergebnis in die Halbzeitpause. Und so standen beiden Mannschaften trotz des bislang sehr einseitigen Spielverlaufs noch alle Möglichkeiten im zweiten Durchgang offen.

Debütantin Lieblich macht den Deckel drauf

Die zweite Halbzeit sollte allerdings zu einer Kopie der ersten Hälfte werden. Die FCA-Frauen waren drückend überlegen, zeigten sich im eigenen Spiel allerdings weiter zu statisch und überhastet. Dadurch konnten sie die extrem tief stehende Gäste-Abwehr wieder längere Zeit nicht überwinden. Offensiv beschränkten sich die Sonthofenerinnen wieder auf lange Bälle, die für keine Gefahr sorgten.

In der 75. Minute schafften es die Fuggerstädterinnen dann endlich, das Spiel zu entschieden. Die eingewechselte Kara Lieblich krönte dabei nach Vorlage von Elandra Basha ihr Debüt in der ersten Mannschaft mit einem Treffer. In der Folge spielten die Augsburgerinnen das Spiel kontrolliert zu Ende und setzten sich ungefährdet und hochverdient 2:0 gegen den 1. FC Sonthofen durch.

So wahren die FCA Frauen in der Rückrunde ihre weiße Weste und belegen weiterhin den zweiten Tabellenplatz. Weiter geht es am kommenden Sonntag, 1. Mai, mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenvierten SG TSV 1905 Dietmannsried/SC Untrasried.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!