FC Augsburg Logo FC Augsburg
a6e4869dd3b45abd695c9b5058f3c21a.jpg

Frauen feiern im Derby den ersten Saisonsieg

Frauen 30.09.2019, 16:10

Die Frauen des FC Augsburg haben im Stadtderby gegen den TSV Pfersee ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Durch eine konzentrierte Defensivleistung konnten sich die Fuggerstädterinnen 1:0 (0:0) durchsetzten. Wie schon in der Vorwoche gegen Kaufbeuren agierten die FCA-Frauen aus einer geschlossenen Defensive heraus und überließen den offensivstarken Gästen aus Pfersee die größeren Spielanteile. Pfersee konnte diese spielerische Überlegenheit allerdings nicht in klare Torchancen umwandeln. Die Pferseeerinnen versuchten mit flachen Bällen durch die Schnittstellen der Abwehrkette ihre Stürmerinnen einzusetzen, agierten dabei aber zu ungenau, sodass die Abspiele abgefangen werden konnten. Die FCA-Frauen verlegten sich auf das Konterspiel und konnten dadurch in der ersten Hälfte noch nicht zu wirklichen Torchancen kommen. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Gastgeberinnen erspielen sich deutlichere Chanchen nach der Pause

Auch nach Wiederanpfiff überließen die FCA-Frauen Pfersee den Ball. Die Gäste konnten sich wie schon in der ersten Halbzeit allerdings nur kleinere Torchancen erspielen. Diese stellten die Defensive erneut nicht vor allzu große Herausforderungen. Bei Balleroberung spielten die Fuggerstädterinnen schnell nach vorne und konnten durch Corinna Wenner die ersten klaren Torchancen des Spiels erarbeiten. Erst scheiterte sie im Eins-gegen-Eins an der Gäste-Torhüterin, dann schob sie den Ball knapp am Tor vorbei. In der 77. Minute behauptete Corinna Wenner dann einen langen Ball gut und setzte Tanja Keller ein, die es im direkten Duell mit der Torhüterin besser machte und das vielumjubelte Führungstor erzielte. Pfersee drängte danach weiter auf den eigenen Treffer, die besseren Chancen hatten aber weiterhin die FCA-Frauen. Sarah Filipovic hatte mit ihrem ersten Ballkontakt nach der Einwechslung die Entscheidung auf dem Fuß, schloss aber zu unplatziert ab. Bis zum Schlusspfiff blieb Pfersee somit im Spiel, konnte sich aber keine nennenswerte Torchance mehr erspielen. Am Ende stand damit der erste Saisonsieg für die FCA-Frauen. Es folgt ein spielfreies Wochenende, bevor es am Sonntag, 13. Oktober, gegen Wehringen um die nächsten Punkte geht. Spielbeginn im heimischen Karl-Mögele-Stadion ist um 17.00 Uhr.


Alle Ergebnisse der Frauen vom vergangenen Wochenende: https://www.facebook.com/FCAFrauen/photos/a.427402807336260/2456701551073032/?type=3&theater

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!