FC Augsburg Logo FC Augsburg
Beljo_HP.jpg

FCA verpflichtet kroatische Sturmhoffnung Dion Beljo

Langfristiger Vertrag bis 2027

Profis 13.01.2023, 14:00

Für den Angriff hat sich der FC Augsburg mit der kroatischen Sturmhoffnung Dion Beljo verstärkt. Der 20-jährige und 1,95 Meter große Mittelstürmer vom kroatischen Tabellendritten NK Osijek hat sich für einen Wechsel zum FCA entschieden. Der U21-Nationalspieler Kroatiens, der schon mit 17 Jahren in der ersten kroatischen Liga auf Torejagd ging und in den letzten eineinhalb Jahren in 50 Spielen 23 Treffer und sechs Vorlagen verbuchen konnte, unterzeichnete einen langfristigen Vertrag über viereinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2027. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

„Es war sehr beeindruckend, wie sich die Verantwortlichen des FCA um mich bemüht haben. Sie haben mir die Ziele und Perspektiven des Vereins aufgezeigt, mit denen ich mich voll und ganz identifizieren kann. Daher bin ich sehr glücklich über den Wechsel. Die Bundesliga ist eine der besten Ligen Europas und es ist für mich sehr reizvoll, mich auf diesem Niveau zu beweisen. Ich möchte mit Toren und Vorlagen sowie meinem Einsatz helfen, dass wir als Mannschaft erfolgreich sind“, sagt Dion Beljo über seine Entscheidung für den FCA.

„Wir sind stolz, dass wir Dion Beljo trotz großen Interesses von anderen Klubs von unserem Weg überzeugen konnten und er sich für unseren FCA entschieden hat. Mit ihm erhalten wir einen körperlich starken Mittelstürmer, der mit seinen Qualitäten und seiner Power unser Offensivspiel verstärken wird“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport. 

Dion Beljo hat die sportärztlichen Untersuchungen am Donnerstagabend in Augsburg erfolgreich absolviert und nach der Rückkehr des Teams aus dem Trainingslager in Spanien seinen Vertrag unterschrieben.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!