FC Augsburg Logo FC Augsburg
fca-tv-20-21.jpg

FCA TV zeigt FCA-Filme über die Feiertage

"111 Jahre", "Keine Sau" und "Jos, we can"

Fans 23.12.2020, 15:00

Das Fußballjahr 2020 ist beendet. Bewegende Monate mit besonderen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie prägen alle unsere Gesellschaft und werden alle Menschen weiter fordern. Gerade in Zeiten, in denen die Menschen viel Zeit zu Hause verbringen, weil es Ausgangs- und Reisebeschränkungen gibt und auch Treffen mit Freunden eingeschränkt sind, legt der FC Augsburg seinen FCA-TV-Abonnenten ein kleines Geschenk unter den Weihnachtsbaum. Für zwei Wochen sind im FCA TV die drei vom FCA produzierten Filme „Mehr als 90 Minuten - 111 Jahre FC Augsburg“, „#KEINESAU – Wie der FC Augsburg Europa erobert“ und „Jos, we can – Die Bilder der Aufstiegssaison“ auf Abruf zu sehen.

In „Mehr als 90 Minuten - 111 Jahre FC Augsburg“, dem aktuellsten der drei FCA-Filme, können Anhänger noch einmal die Vereinsgeschichte von der Gründung 1907 bis zum Jubiläumsjahr 2018 miterleben. „#KEINESAU“ dokumentiert die historische erste Teilnahme des FCA an einem europäischen Wettbewerb, als der FCA in der Europa League-Saison 2015/16 die Gruppenphase überstand und sich für die Zwischenrunde mit Duellen gegen den FC Liverpool qualifizierte. Abgerundet wird das Angebot mit dem ersten Film „Jos, we can“, der den ersten Aufstieg in die Bundesliga im Jahr 2011 in Erinnerung ruft.

Alle Filme sind ab Freitag, 25. Dezember, für zwei Wochen im FCA TV zu sehen.

Fans der Fuggerstädter, die noch kein FCA-TV-Abonnement haben, aber die Filme ebenfalls sehen wollen, können online unter www.fcaugsburg.de ein Abonnement abschließen. Neben den Filmen gibt es im FCA TV auch die Highlights und Interviews zu allen Spielen der Fuggerstädter sowie alle Partien im Relive zu sehen. Bis Jahresende gilt noch das Angebot, dass alle Neu-Abonnenten bei einem Monats-Abonnement einen zweiten Monat kostenlos dazu erhalten. 

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!