FC Augsburg Logo FC Augsburg
53346799c54e9431d23a8c4636242927.jpg

FCA-Profis mit den Nationalmannschaften unterwegs

Profis 05.06.2019, 11:16
Während in der Fußball-Bundesliga der Spielbetrieb ruht, wurden vier Profis des FC Augsburg für ihre jeweiligen Nationalmannschaften nominiert. So stehen neben einigen Freundschaftsspielen auch bereits die nächsten Qualifikations-Spieltage für die Europameisterschaft 2020 an. Mit den U21-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) weilt FCA-Profi Marco Richter derzeit in Südtirol, wo sich der vorläufige deutsche Kader auf die U21-EM in Italien und San Marino vorbereitet. Im Rahmen des Trainingslagers bestreiten die DFB-Junioren zwei Testspiele. In der italienischen Gemeinde Natz steht zunächst am Freitag, 7. Juni, ein Test gegen eine Landesauswahl Südtirols auf dem Programm. Ein weiterer Test gegen die U21-Auswahl Polens findet, unter Ausschluss der Öffentlichkeit, am Montag, 10. Juni, statt. Das erste EM-Spiel absolviert der aktuelle Titelverteidiger am 17. Juni (21.00 Uhr) in Udine gegen Dänemark. Anschließend trifft die DFB-Auswahl am 20. Juni (21.00 Uhr) in Triest auf Serbien, ehe zum Gruppenabschluss am 23. Juni (21.00 Uhr) in Udine das Duell gegen die Auswahl Österreichs folgt. Nur die drei Gruppenersten und der beste Gruppenzweite qualifizieren sich für das EM-Halbfinale. Auch Kevin Danso, der in jenem abschließenden Spiel in Gruppe B auf seinen Mannschaftskameraden treffen könnte, bereitet sich mit den U21-Junioren des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) auf die anstehende U21-EM vor. Dabei testen die ÖFB-Junioren am Dienstag, 11. Juni, (18.45 Uhr) in Hartberg gegen den U21-Nachwuchs Frankreichs. Für Michael Gregoritsch und die österreichische A-Nationalmannschaft stehen derweil die nächsten beiden Qualifikations-Spieltage für die Europameisterschaft 2020 an. Nach Niederlagen gegen Polen und Israel will die ÖFB-Elf am Freitag, 7. Juni, (20.45 Uhr) gegen Slowenien in Klagenfurt einen Sieg einfahren. Ein weiteres Quali-Duell steht drei Tage später an. Dann trifft Österreich am Montag, 10. Juni, (20.45 Uhr) in Skopje auf Nordmazedonien. Mit der griechischen Nationalmannschaft hat Konstantinos Stafylidis ein Freundschaftsspiel in Antalya gegen die Türkei 1:2 (0:2) verloren. Stafylidis kam zur zweiten Halbzeit (46.) für Leonardo Koutris in die Partie. Auch für die Griechen geht es in der anstehenden EM-Qualifikation wieder um Punkte. In den beiden Heimspielen in Athen trifft die griechische Mannschaft zunächst am Samstag, 8. Juni, (20.45 Uhr) auf Italien, ehe am Dienstag, 11. Juni, (20.45 Uhr) Armenien in der griechischen Hauptstadt zu Gast ist.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Kevin Danso
Marco Richter
Michael Gregoritsch