FC Augsburg Logo FC Augsburg
eckerle-21-22.jpg

FCA-Geschäftsführer zu Gast bei Eckerle

„After-Work-Talk“ in der Filiale am Rathausplatz

Business 13.04.2022, 10:31

Am Montagabend fand erstmalig seit Beginn der Corona-Pandemie wieder ein persönliches Partnerevent statt. Eckerle und der FC Augsburg luden zu einem „After-Work-Talk“ in die Eckerle-Filiale am Rathausplatz ein.

Seit der Saison 2020/21 stattet das Premium-Modehaus Eckerle die Fuggerstädter mit hochwertigen Outfits aus, die die Vereinsvertreter und Spieler außerhalb des Platzes tragen. Eckerle-Verkaufsleiter Vinzenz Huber und Geschäftsleiter Klaus Zwiebel begrüßten die 150 geladenen Gäste. Mit dabei waren auch die beiden FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter und Michael Ströll, eingekleidet im offiziellen FCA-Eckerle-Outfit.

Als Highlight der Veranstaltung fand um 19.07 Uhr ein kurzweiliger Talk mit den beiden Geschäftsführern zu aktuellen Themen statt. Hierbei stand die gelebte Partnerschaft mit Eckerle sowie die Rückkehr zur Normalität nach dem Wegfall der Corona-Maßnahmen gerade auch im Stadion im Vordergrund. „Diese Unterstützung der Zuschauer ist für den FCA besonders wichtig“, betonte Michael Ströll.

Im Anschluss ließen die Gäste den Abend in lockerer und entspannter Atmosphäre bei DJ-Klängen und Häppchen ausklingen.

Video: Business: FCA zu Gast bei Eckerle
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!