FC Augsburg Logo FC Augsburg
FCA-Damen_Titel.png

FCA-Frauen wollen Meisterschaft holen

Frauenmannschaft des FCA startet in die Vorbereitung

Frauen 23.06.2021, 12:08

Nach über acht Monaten Pause bestritt nun auch die Frauenmannschaft des FC Augsburg ihr erstes Testspiel. Nach einer umkämpften Partie mussten sich die Fuggerstädterinnen den Frauen des SSV Anhausen geschlagen geben. Am 26. Juli beginnt schließlich die offizielle Vorbereitungsphase. Als Highlight findet am 22. August ein Testspiel gegen die U17 Juniorinnen des FC Bayern München statt.

Am Sonntagnachmittag haben die FCA-Frauen ihr erstes Testspiel bestritten. Bei hochsommerlichen Temperaturen mussten sie sich allerdings bei den Frauen des SSV Anhausen in einer umkämpften Partie 1:3 (1:3) geschlagen geben. Die Fuggerstädterinnen fanden schwer ins Spiel, sodass direkt zu Beginn des Duells der SSV Anhausen zu vielen Abschlusschancen kam. Dabei fehlte es den Gegnern jedoch noch an der letzten Präzision. Dies änderte sich nach der hitzebedingten Trinkpause. Anhausen wurde zielstrebiger und konnte durch einen Doppelschlag von Lotta Edelmann und Lena Wiedemann in der 28. und 29. Minute 2:0 in Führung gehen. Danach ließ Anhausen nicht locker und erzielte in der 34. Minute durch Lotta Edelmann das 3:0. Mit der Zeit fanden auch die FCA-Frauen besser ins Spiel und kamen in der 44. Minute durch Linda Gerstmayer zum Anschlusstreffer. Das Tor gab der Mannschaft Sicherheit, ein weiteres Augsburger Tor sollte aber nicht gelingen.

Nach der Pause erarbeiteten sie sich größere Spielanteile. Defensiv standen sie in der zweiten Halbzeit stabiler und auch in der Offensive gelang mit fortlaufender Spielzeit immer mehr. So entwickelte sich ein offenes Spiel auf gutem Niveau. Die FCA-Frauen kreierten auch noch einige gute Torchancen, doch Elandra Basha scheiterte mit ihren Abschlüssen mehrmals an den Paraden der gegnerischen Torhüterin So verpassten es die FCA-Frauen, das Ergebnis noch ausgeglichener zu gestalten. Insgesamt war es nach der langen Pause aber ein guter Einstieg mit vielen guten Ansätzen, die Mut für die kommende Spielzeit machen.

Die offizielle Vorbereitung der Frauenmannschaft des FC Augsburg startet am 26. Juli. Die Trainingseinheiten finden immer montags und mittwochs um 19.00 Uhr statt. Am 1. August steht dann das erste Testspiel gegen den Bezirksligisten FC Langengeisling an, gefolgt von Partien gegen den TSV Schwaben Augsburg I (Bayernliga) am 4. August und die SpVgg Greuther Fürth (Landesliga) am 7. August. Die FCA Frauen I und II treffen anschließend am 15. August beide auf den TSV Gilching (Landesliga). Am 22. August steht das Highlight der Vorbereitungsphase an: Ein Testspiel gegen die U17 Juniorinnen des FC Bayern München. Ein erneutes Aufeinandertreffen mit dem SSV Anhausen wird am 27. August stattfinden, gefolgt von einem Spiel gegen den MTV Dießen (Landesliga) am 29. August. Nach einem gemeinsamen Mannschaftsabend startet die Frauenmannschaft des FCA am Samstag, 11. September, in die Punktrunde.

„Wir haben definitiv die Qualität, die Meisterschaft zu holen“

Ziel der FCA-Frauen ist für die kommende Saison definitiv die Meisterschaft. Trainer Sebastian Twardoch zeigt sich optimistisch: „Wir haben einen Kader, der aus jungen und erfahrenen Spielerinnen besteht und definitiv die Qualität hat, die Meisterschaft zu holen.“

Der Kader der FCA-Frauen besteht aktuell aus 25, der Kader der FCA-Frauen II aus 26 Spielerinnen. Insgesamt gibt es für die kommende Saison acht Neuzugänge, sechs davon aus der eigenen Jugend: Sandra Bergern, Linda Gerstmayer, Katharina Gulden, Kim Köglowitz, Amelie Rottländer und Sarah Schäfer. Carmen Drescher schloss sich vom FFC Wacker München, Michelle Stachelhaus von der SG Eintracht Mendig den Fuggerstädterinnen an. Lisa Miggisch muss berufsbedingt eine Pause einlegen und wird die FCA-Frauen in der kommenden Saison nur abseits des Platzes unterstützen. Die Frauenmannschaft des FC Augsburg ist aber weiterhin an Neuzugängen interessiert und veranstaltet hierfür am 10. Juli einen Sichtungstag für Jugend und Frauen.

WANN: Samstag, 10. Juli 2021
10.15 bis 11.45 Uhr
Für die U9-Juniorinnen | Jahrgänge 2011-2014
Für die U11-Juniorinnen | Jahrgänge 2009-2010
12.30 bis 14.00 Uhr
Für die U15-Juniorinnen | Jahrgänge 2007-2008
Für die U17-Juniorinnen | Jahrgänge 2005-2006
Für die Damen I und II | ab dem Jahrgang 2005
 
WO: Sportanlage Süd, Ilsungstr. 15, 86199 Augsburg
ANMELDUNG: Per E-Mail oder telefonisch bei der Jugendleitung:
Silvia Müller
maxi.franzi@t-online.de
0151 677 15 804

Auch im Trainerteam gibt es Veränderungen: Neuer Co-Trainer ist Tobias Tokarski, da Thomas Täuber berufsbedingt diesem Amt nicht mehr nachkommen kann. Als zweiter Torwarttrainer wird Artur Zataj unterstützen. 

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!