FC Augsburg Logo FC Augsburg
Spielbericht_Frauen.jpg

FCA-Frauen in der zweiten Runde des Bezirkspokals Schwabens

Erstes Tor im FCA-Trikot für Neuzugang Lisa Meier

Frauen 30.08.2021, 18:00

Die FCA-Frauen haben die zweite Runde des Bezirkspokals Schwaben erreicht. Im Duell mit dem TSV Sielenbach setzten sie sich knapp mit 2:1 (1:1) durch.

Nach guten Auftritten in der Vorbereitung gegen starke Gegner gingen die Frauen des FC Augsburg mit viel Selbstvertrauen ins Spiel. Die guten spielerischen Leistungen der Vorwochen konnten sie im ersten Pflichtspiel der Saison aber nicht bestätigen.

Von Beginn an taten sich die FCA-Frauen schwer, das eigene Spiel aufzuziehen. Der erste gelungene Angriff in der 10. Minute über die linke Seite führte dann jedoch direkt zum ersten Treffer. Nachdem Stefanie Mittermeier gut auf der linken Seite in Szene gesetzt wurde, fand sie in der Mitte Elandra Basha, die den Ball im Tor unterbringen konnte. In der Folge setzten die FCA-Frauen nach und bereiteten der Sielenbacher Defensive größere Probleme, doch die Fuggerstädterinnen konnten aufgrund von vielen Ballverlusten im Spielaufbau und einer ausbaufähigen Chancenverwertung nicht nachlegen. Im Gegenzug nutzte Sielenbach die erste Torchance, um in der 27. Minute durch Bernadette Mair auszugleichen. Aber auch nach dem Ausgleich blieben die FCA-Frauen die klar torgefährlichere Mannschaft. Dennoch reichte es nicht aus, um in der ersten Hälfte der Partie erneut in Führung zu gehen. So verabschiedeten sich die beiden Mannschaften 1:1 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel wurde die spielerische Leistung der Augsburgerinnen besser. Es dauerte jedoch bis zur 62. Minute, bis Neuzugang Lisa Maier mit ihrem dritten Ballkontakt nach ihrer Einwechslung zum 2:1 erhöhte. Für sie war es das erste Tor im FCA-Trikot. Abgesehen von einer guten Abschlussaktion konnten sich die Sielenbacherinnen keine weiteren Torchancen erarbeiten, sodass sich die Fuggerstädterinnen am Ende 2:1 durchsetzen.
 
Weiter geht es für die FCA-Frauen am kommenden Wochenende mit dem letzten Testspiel gegen den TSV Eching.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!