FC Augsburg Logo FC Augsburg
20221018-mane-fca-fcb.jpg

FC Bayern München im Check: Zurück zur alten Dominanz?

Überzeugender Sieg gegen Freiburg

Profis 18.10.2022, 10:52

Wie schon 2016 trifft der FC Augsburg in der 2. Runde des DFB-Pokals auf den FC Bayern München. Nach einer kurzen Schwächephase konnte die Mannschaft von Julian Nagelsmann am Wochenende wieder ein dickes Ausrufezeichen setzen. Der FCB im Check vor dem Pokalspiel am Mittwochabend (20.45 Uhr).

Vor fast genau einem Monat gelang dem FCA am 7. Spieltag der Bundesliga die Sensation: Gegen den großen Nachbarn aus der Landeshauptstadt setzten sich die Fuggerstädter vor ausverkauftem Haus 1:0 durch. Entsprechend getrübt war die Laune bei der FCB-Führungsriege, die einen Tag später auf dem Oktoberfest gute Miene zum bösen Spiel machten.

Es knirschte also bei den Münchnern, nach dem Abgang von Robert Lewandowski wurde auch die Stürmer-Frage neu entfacht. Auf die Niederlage in Augsburg folgte dann aber ein überzeugender 4:0-Erfolg gegen Bayer 04 Leverkusen sowie gleich zwei Siege gegen Viktoria Pilsen (5:0, 4:2) in der Champions League. Auch am vergangenen Sonntag ließen die „Nagelsmänner“ dem Überraschungsteam aus Freiburg (5:0) keine Chance und rückten in der Bundesliga auf Platz zwei vor.

Nur beim 2:2-Unentschieden in Dortmund, als der FC Bayern einen späten Ausgleich durch Anthony Modeste hinnehmen musste, kam der Frust kurzzeitig wieder hoch. Insbesondere bei Vorstandschef Oliver Kahn, der sich auf der Tribüne sichtbar ärgerte. Auf der Jahreshauptversammlung forderte der ehemalige Weltklasse-Torhüter die Spieler auf, „jetzt wieder die Gier zu entwickeln, die es braucht, damit wir auch diese Saison wieder Meister werden.“

Mané steht im Fokus

Neben der Meisterschaft ist auch der Gewinn des DFB-Pokals fest eingeplant – zumal die Bayern zuletzt gleich zweimal (Gladbach, Kiel) in der 2. Hauptrunde ausgeschieden waren. Zum Auftakt setzte sich der deutsche Rekordpokalsieger (20 Titel) auswärts bei Viktoria Köln 5:0 durch, Neuzugang Mathys Tel kürte sich damals im Alter von 17 Jahren und 126 Tagen zum jüngsten FCB-Pflichtspieltorschützen aller Zeiten.

Während sich Tel im Anschluss meist mit der Jokerrolle zufriedengeben musste, ruhen die bayerischen Hoffnungen wohl auch beim Pokalspiel in Augsburg auf Sadio Mané. Am Montag wurde der Ex-Liverpooler im Rahmen der Ballon-d'Or-Ehrung in Paris mit dem Socrates-Award für sein soziales Engagement ausgezeichnet, bei der Wahl zum besten Spieler der Saison landete der 30-Jährige auf Platz zwei hinter Karim Benzema.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
FC Bayern München
DFB-Pokal
Gegnercheck