FC Augsburg Logo FC Augsburg
20220810-andre-hahn-fca-leverkusen.jpg

Ein Geburtstagskind und das Ende einer Serie?

Die Top-Fakten vor dem Spiel in Leverkusen

Profis 13.08.2022, 09:14

Das erste Auswärtsspiel der Saison bestreitet der FC Augsburg bei Bayer 04 Leverkusen. Dabei wollen die Fuggerstädter endlich eine Negativserie beenden. Die Top-Fakten vor dem Spiel in Leverkusen präsentiert von Grünbeck.

Geburtstagskind: André Hahn feiert am Samstag seinen 32. Geburtstag. Der FCA-Stürmer könnte sich mit einem Tor in Leverkusen selbst beschenken, zumal Hahn gegen keinen anderen Klub öfter traf als gegen die Werkself (fünf Mal, genau wie gegen Mainz).

Irgendwann endet jede Serie: Der FCA will endlich eine historische Negativserie hinter sich lassen. Seit dem Aufstieg in die Bundesliga konnten die Rot-Grün-Weißen in 22 Spielen gegen Bayer nicht ein einziges Mal gewinnen.

Doppelter Fehlstart: Beide Mannschaften mussten zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen. Außerdem sind der FCA und Leverkusen die einzigen Teams in der Bundesliga, denen am 1. Spieltag kein eigener Treffer gelang.

Jubiläen: Gleich zwei FCA-Spieler stehen kurz vor einem Jubiläum. Fredrik Jensen könnte in der BayArena zum 50. Mal in einem Pflichtspiel für die Fuggerstädter auflaufen, bei Rafał Gikiewicz wäre es der 75. Einsatz.

Torwartwechsel: Nachdem Leverkusens Torwart Lukáš Hrádecký in Dortmund die Rote Karte sah, musste Verteidiger Edmond Tabsoba in der Schlussphase ins Tor. Gegen den FCA wird nun wieder ein gelernter Schlussmann zwischen den Pfosten stehen, Andrey Lunev darf auf seinen zweiten Bundesliga-Einsatz hoffen.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Bayer 04 Leverkusen