FC Augsburg Logo FC Augsburg
20220817-hahn-heimspiel-freiburg.jpg

Duell mit Torgarantie und ein Mainz-Experte

Die Top-Fakten vor dem Spiel gegen Mainz

Profis 19.08.2022, 11:35

Zum dritten Spiel der Saison empfängt der FC Augsburg den 1. FSV Mainz 05 in der WWK ARENA. Gegen den Klub aus Rheinland-Pfalz wussten die Fuggerstädter zuletzt durchaus zu überzeugen. Die Top-Fakten vor dem Spiel gegen Mainz präsentiert von Grünbeck.

Lieblingsgegner: Gegen keinen Verein aus der Bundesliga konnte der FCA so oft gewinnen wie gegen Mainz. Insgesamt elf Siege feierten die Fuggerstädter gegen die Nullfünfer.

Heimserie: Die Fuggerstädter wollen eine beachtliche Serie fortführen. Die letzten sechs Heimspiele gegen den 1. FSV Mainz 05 (fünf Mal in der Bundesliga, ein Mal im Pokal) gewannen die Rot-Grün-Weißen allesamt, das gelang bislang gegen keinen anderen Bundesligisten.

Torgarantie: Die Zuschauer dürfen am Samstag auf Tore hoffen. In 22 Aufeinandertreffen gab es nicht ein einziges Mal ein 0:0 als Endergebnis.

Jubilare: Nachdem zuletzt Fredrik Jensen (50. Pflichtspiel) und Rafał Gikiewicz (75. Pflichtspiel) ihr Jubiläum für den FCA feiern konnten, könnte es gegen Mainz bei zwei weiteren Akteuren soweit sein. Mads Pedersen steht vor seinem 50. Einsatz für die Fuggerstädter, während Felix Uduokhai Pflichtspiel Nummer 75 vor der Brust hat.

Mainz-Experte: André Hahn, der am Wochenende das 2:1-Siegtor in der BayArena erzielte, trifft auch gegen die Mainzer besonders gern. Nur gegen Leverkusen (sechs) gelangen dem Angreifer mehr Tore als gegen Mainz (fünf).

Gegen den Ex-Klub: Am Dienstag gab der FCA die Verpflichtung von Julian Baumgartlinger bekannt. Der 34-Jährige, der mit einer Erfahrung von 239 Bundesliga-Spielen in die Fuggerstadt kommt, könnte bereits sein Debüt feiern – ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub, für den er von 2011 bis 2016 unter Vertrag stand.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
1. FSV Mainz 05