FC Augsburg Logo FC Augsburg
länderspiele-20-21.jpg

Drei FCA-Profis für ihre Heimatländer nominiert

Gregoritsch, Vargas und Bénes

Profis 22.03.2021, 14:39

Nach der Niederlage beim SC Freiburg (0:2) ruht in der Bundesliga nun zwei Wochen der Ball. Drei FCA-Profis sind während der Länderspielpause für ihre Heimatländer im Einsatz.

Michael Gregoritsch trifft mit Österreich in der WM-Qualifikation auf Schottland (Donnerstag, 25. März), die Färöer (Sonntag, 28. März) und Dänemark (Mittwoch, 31. März). Ursprünglich hatte Gregoritsch nicht mit nach Schottland reisen dürfen, nachdem Großbritannien aber nicht mehr als Virusvarianten-Gebiet eingestuft wird, haben die Behörden grünes Licht gegeben.

Ruben Vargas und die Schweiz haben es mit Bulgarien (25. März), Litauen (28. März) und Finnland (31. März) zu tun. László Bénes und die Slowakei haben bereits am Mittwoch (24. März) Zypern vor der Brust. Die beiden Heimspiele gegen Malta (Samstag, 27. März) und Russland (Dienstag, 30. März) wird Bénes nicht bestreiten, nachdem die Slowakei von den Behörden als Virusvarianten-Gebiet eingestuft wird.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Michael Gregoritsch
Ruben Vargas
Länderspiele
László Bénes