FC Augsburg Logo FC Augsburg
dorsch-interview-21-22.jpg

Dorsch: „Das gilt es auf dem Platz zu zeigen“

Der Stadionkurier zum Heimspiel gegen Hoffenheim

Profis 14.08.2021, 08:12

Beim Greifswalder FC (4:2) feierte Neuzugang Niklas Dorsch zuletzt sein Pflichtspieldebüt für den FCA. Vor dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr) spricht der 23-Jährige über seine ersten Wochen in Augsburg, den Auftakt gegen die Kraichgauer und seinen Kumpel Arne Maier.

Niklas, wie ist bisher dein Eindruck von Augsburg?
Als ich noch in München gelebt habe, war Augsburg nicht weit. Da habe ich die Stadt schon das eine oder andere Mal besucht und sie hat mir schon damals sehr gut gefallen. Sie ist natürlich nicht ganz so groß wie München, hat aber sehr schöne Ecken. Ich fühle mich hier auf jeden Fall sehr wohl!

Mit Neuzugang Arne Maier hast du zuletzt die U21-Europameisterschaft gewonnen. Hast du geholfen, ihn von dem Wechsel nach Augsburg zu überzeugen?
Nicht direkt, das ist auch nicht meine Aufgabe. Aber ich glaube, dass Arne genau wie ich das Umfeld hier in Augsburg sehr schätzt. Wir haben ein super Trainerteam und eine klasse Mannschaft, die wir mit diesem Transfer noch einmal verbessern konnten. Jetzt gilt es, das auch auf dem Platz zu zeigen.

„Die Mannschaft wird von Beginn an alles dafür tun, um als Sieger vom Platz zu gehen.“

Im DFB-Pokal konntet ihr euch beim Greifswalder FC 4:2 durchsetzen. Du selbst warst allerdings nach dem Spiel nicht ganz zufrieden. Was muss gegen die TSG Hoffenheim noch besser werden?
Der Bundesliga-Auftakt dürfte sicherlich noch einmal ganz anders werden als das Spiel im Pokal. Ich denke, dass wir gerade in der Spieleröffnung und der Chancenverwertung noch Luft nach oben haben. Daran werden in dieser Woche arbeiten und dann bin ich sicher, dass wir voll da sein werden.

Was ist dein Tipp für die Partie gegen die Kraichgauer?
Eines habe ich als Profisportler früh gelernt: Tippen ist verboten! Aber die Fans können fest davon ausgehen, dass die Mannschaft von Beginn an alles dafür tun wird, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen.


Nachdem wieder Fans im Stadion zugelassen sind, erscheint der Stadionkurier wieder in gedruckter Fassung. Alle Stadionbesucher können die neue Ausgabe des Stadionkuriers zum Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim für 1,00 Euro erwerben. Alle Mitglieder erhalten den Stadionkurier in der WWK ARENA kostenlos - und können die neue Ausgabe auch digital lesen.

Stadionkurier Ausgabe 1 // Saison 2021/22

  • Niklas Dorsch: "Ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl"
  • Unser Gegner: TSG 1899 Hoffenheim und Christoph Baumgartner
  • Was macht eigentlich Andreas Dobler?
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
TSG 1899 Hoffenheim
Stadionkurier
Niklas Dorsch