FC Augsburg Logo FC Augsburg
online-fördertraining-götze-khedira-gregoritsch-sarenren-20-21.jpg

Besondere Überraschung beim Online-Fördertraining

Jetzt anmelden für den nächsten Block!

Nachwuchs 17.12.2020, 11:17

Der nächste Block des Online-Fördertrainings der FCA-Fußballschule neigt sich dem Ende zu. Neben den virtuellen Einheiten gab eine ganz besondere Überraschung für die Kids.

Vor fünf Wochen sind die Einheiten gestartet, nun geht auch dieser Block des Online-Fördertrainings in die letzte Runde. Das Online-Fördertraining ist ein Angebot für ambitionierte Nachwuchskicker im Alter von sechs bis 13 Jahren, die neben dem Vereinstraining an ihren individuellen Stärken und Entwicklungsfeldern arbeiten wollen. Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen eingeteilt, die wöchentlich eine 75-minütige Einheit absolvierten. Die Einheiten fanden virtuell statt: Ein Trainer der FCA-Fußballschule machte die Übungen vor, die Kinder machten diese zuhause vor ihrem Computer nach.

Insgesamt vier Trainer waren bei jeder Veranstaltung vor und hinter der Kamera aktiv und sorgten dafür, dass auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen werden konnte. Im Zentrum der Einheiten standen Technik, Stabilisation und Kognition – und eine große Überraschung für alle Teilnehmer: Jede Gruppe erhielt im Laufe der fünf Wochen virtuellen Besuch eines FCA-Profis. Die Kids hatten die einzigartige Gelegenheit, Tipps und Tricks von ihren Vorbildern zu bekommen und erfuhren auch die ein oder andere private Anekdote der FCA-Profis.

So erfuhren sie, dass Michael Gregoritsch Lehrer oder Polizist geworden wäre, wenn es nicht mit der Karriere als Profifußballer geklappt hätte, Noah Sarenren Bazee schon immer ein Faible für Autos hatte und welche Trainingsform Felix Götze am liebsten hat: „Zwei Tore, ein Ball – ich mag es, wenn einfach gespielt wird.“ Auch Rani Khedira gab sich die Ehre und verriet den Kids, worauf es im jungen Alter ankommt: „Man sollte es immer genießen, wenn der Ball am Fuß ist und mit Leidenschaft dabei sein. Es ist das Wichtigste, dass man mit Spaß und Freude auf dem Platz steht.“ Am Ende waren alle Fragen beantwortet, die Kinder strahlten. Alle waren sich einig: Die Teilnahme am Online-Fördertraining hatte sich wieder einmal gelohnt.

Der nächste Block steht bereits in den Startlöchern: Am 11. Januar geht es los mit den nächsten Einheiten des Online-Fördertrainings. Hier geht es zur Anmeldung.

 

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Fußballschule