FC Augsburg Logo FC Augsburg
9ea102263c5a0d5017fad45acab41fa1.jpg

Augsburg Calling startet mit überarbeitetem Konzept

Fans 20.09.2018, 16:43
Der FC Augsburg empfängt am Samstag, 22. September, (15.30 Uhr) den SV Werder Bremen zum zweiten Heimspiel der Saison in der WWK ARENA. Auch in der Saison 2018/19 wird das Projekt "Augsburg Calling", das seit 2007 besteht, wieder mit einem bunten Rahmenprogramm aufwarten, allerdings mit einem überarbeiteten Konzept. So soll die Veranstaltungsreihe abwechslungsreicher werden und nun zu einzelnen Spielen mit besonderen Themen und Schwerpunkten durchgeführt werden. Den Startschuss gibt das Programm am Wochenende zum Spiel gegen Werder Bremen, bei dem die FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter und Michael Ströll zu einer Talkrunde zu Gast sein werden. Diese Talkrunde findet am Freitag, 21. September, ab 20.00 Uhr im BOB’s in der Maximilianstr. 61 in Augsburg statt. Der Eintritt ist frei. Am Samstag wird vor dem Spiel eine rund zweistündige Stadt- und Stadtmarktführung angeboten. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Tourist-Info am Rathausplatz. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten ist eine Anmeldung unter fanbeauftragte@fcaugsburg.de nötig. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. Den Abschluss der Augsburg Calling-Veranstaltung zum Bremen-Spiel bildet eine Fanparty mit Livemusik für Fans beider Vereine. Ebenfalls im BOB’s in der Maximilianstraße spielen die Bands Degenerate Idol aus Bremen sowie die lokale Band Doping the Void. Anschließend geht es mit DJ Humba Jakob von den Augsburger Jungs weiter. Los geht es bei freiem Eintritt ab 20.00 Uhr.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Augsburg Calling
Fans