FC Augsburg Logo FC Augsburg
2328f8215385834163185f37690f03c2.jpg

Aufstellung: Lichtsteiner zurück in der Startelf

Profis 21.09.2019, 14:25
Nach dem ersten Sieg der Saison gegen Eintracht Frankfurt tritt der FC Augsburg am Samstag, 21. September, (15.30 Uhr) beim SC Freiburg an. Gegen die Breisgauer kehrt Stephan Lichtsteiner nach seiner Gelb-Rot-Sperre in die Startelf zurück. Für Raphael Framberger, der gegen die Eintracht nach langer Verletzungspause sein Comeback gefeiert hat, beginnt Stephan Lichtsteiner, der seine Gelb-Rot-Sperre aus dem Bremen-Spiel abgesessen hat. Bei Framberger, der nach Kreuzbandriss und monatelanger Pause bei seinem ersten Einsatz gleich 90 Minuten abgespult hat, ist Belastungssteuerung der Grund für sein Fehlen im Kader. Zudem nimmt Marco Richter vorerst auf der Bank Platz, für ihn kommt André Hahn von Beginn an zum Einsatz. Für Daniel Baier, der bereits gegen Frankfurt aufgrund einer Wadenverletzung im Abschlusstraining passen musste, kommt ein Einsatz dagegen zu früh. Der Kapitän ist nicht mit nach Freiburg gereist. Fredrik Jensen, der zuletzt krank war, hat es wieder in den Kader geschafft. Startelf: Koubek – Lichtsteiner, Niederlechner, Khedira, Morávek, Vargas, Jedvaj, Uduokhai, Finnbogason, Hahn, Max Bank: Luthe, Pedersen, Córdova, Gregoritsch, Schieber, Richter, Jensen, Teigl, Oxford
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
SC Freiburg
Stephan Lichtsteiner
Profis