FC Augsburg Logo FC Augsburg
MicrosoftTeams-image (1).png

1:5: U17 verliert deutlich gegen den FC Bayern

Erstes Heimspiel der Saison

Nachwuchs 22.08.2022, 19:49

Im ersten Heimspiel der Saison hatte die U17 des FC Augsburg den FC Bayern München zu Gast. Gegen den Rekordmeister konnten die Rot-Grün-Weißen nur teilweise mithalten, weswegen der Gast aus der Landeshauptstadt am Ende deutlich 5:1 gewann.

Im Vergleich zum 2:2-Unentschieden beim TSV 1860 München nahm Trainer Andreas Haidl zwei Änderungen in der Startelf vor. Tino Karlitschek und Fabian Kroh nahmen zunächst auf der Bank Platz, dafür standen Luca Kerber und Fynn Heinze in der Startelf.

Keine zwei Minuten waren gespielt, da zeigten die Gäste, mit welchen Ambitionen sie die Reise in die Fuggerstadt antraten. Adin Licina zog aus 16 Metern trocken ab und traf zum 1:0-Führung für die Bayern (2.). Mit dem nächsten Angriff stellten die Münchner dann sogar aus 0:2, Mudaser Sadat erhöhte nach nur fünf Minuten (5.).

Augsburg trifft zum Anschluss, Bayern erhöht vor der Pause

In der Folge kamen die Augsburger deutlich besser ins Spiel, die größte Chance zum Anschlusstreffer hatte Kerim Yaman, der allein vor Torwart Max Schmitt allerdings zu lange überlegte (23.). Im nächsten Angriff durften die Rot-Grün-Weißen dann aber doch jubeln, Mattis Junker wurde perfekt freigespielt und aus knapp zehn Metern traf er trocken ins kurze Eck (24.). Kurz vor der Pause hatte Junker dann sogar den Ausgleich auf dem Fuß, doch der Augsburger vergab freistehend vor Schmitt. Stattdessen bauten die Bayern quasi mit dem Halbzeitpfiff ihre Führung wieder aus, Michael Scott ließ FCA-Schlussmann Maurice Merkl mit einem sehenswerten Distanzschuss keine Chance (43.).

Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber zwar um den erneuten Anschluss bemüht, doch die Abwehr der Münchner stand nun sattelfest. Nach vorne strahlte der Nachwuchs des Rekordmeisters weiterhin Spielfreude aus, Robert Ramsak (54.) und Jonathan Jensen (61.) stellten nach einer knappen Stunde das 1:5-Endergebnis her.

Nach der Niederlage haben die Fuggerstädter weiterhin einen Punkt auf dem Konto und stehen nach zwei Spieltagen auf dem zwölften Platz in der Bundesliga Staffel Süd/Südwest. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 28. August, bei den Stuttgarter Kickers statt (13.00 Uhr).

FCA: 1 Merkl – 4 Bank, 5 Yilmaz, 7 Ruf, 8 Junker L (80. Stegmiller)., 9 Prenka (46. Kroh), 10 Junker M. (67. Karlitschek), 11 Yaman, 13 Heinze (58. Bleicher), 22 Kerber (46. Haziri), 23 Rachinger // Bank: 12 George (ETW), 3 Bilkic

Tore: 0:1 Licina (2.), 0:2 Sadat (5.), 1:2 Junker (24.), 1:3 Scott (43.), 1:4 Ramsak (54.), 1:5 Jensen (61.)

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
FC Bayern München
U17