FC Augsburg Logo FC Augsburg
Wohnmöglihckeiten-1.jpg

Wohnmöglichkeiten

Zentrale ortsnahe Unterbringung in Wohngruppen

Durch das Bereitstellen von Wohnmöglichkeiten (Einzelappartments, 2er WGs, 3er WGs) ermöglicht der FC Augsburg Toptalenten und auswärtigen Spieler aus dem In- und Ausland den fußballerischen Weg in die Lizenzmannschaft zu gehen.

Diese Möglichkeit richtet sich grundsätzlich an die Spieler im Alter von 14 bis 19 Jahren (U15-U19), die zu weit weg von Augsburg beheimatet sind, um jeden Tag zum Training anzureisen. Für jüngere Spieler bietet der FCA Möglichkeiten durch die Betreuung durch Gastfamilien. Dabei erhalten die Nachwuchstalente von erfahrenen und qualifizierten Betreuern jegliche Hilfestellung, die Jugendliche in dieser Altersgruppe brauchen, um die Trennung von ihren Familien unbeschadet zu überstehen und so eine optimale Unterstützung in ihrer persönlichen und sportlichen Entwicklung in dieser einer schwierigen Phase ihres Lebens zu bekommen.

Dazu gehört, dass in Wohneinheiten, die das NLZ des FCA anmietet, die Spieler dauerhaft im Alltag betreut und begleitet werden. Die Unterbringung ist in der Nähe des Trainingsgeländes und der KooperationsPartnerschulen. Dies schafft Freiräume für die pädagogische Betreuung, die durch Räumlichkeiten vor Ort und ständige Begleitung eine starke Präsenz hat und alle außersportlichen Themen der Nachwuchsspieler ereignisbezogen und individuell bearbeiten kann.

Die Mittagsverpflegung der Nachwuchsspieler erfolgt in den Räumen des Nachwuchsleistungszentrum.

Die pädagogische und psychologische Betreuung im schulischen Alter wird durch die KooperationsPartnerschulen und den FCA durch die dort wirkenden erfahrenen Pädagogen gewährleistet.

Für weitere Informationen oder bei Interesse wenden Sie sich bitte an nachwuchs@fcaugsburg.de.