FC Augsburg Logo FC Augsburg
Fan-Verhaltenskodex.jpg

Verhaltenskodex

Der FC Augsburg steht für Respekt, Fairness und Toleranz. Dieses Verhalten erwarten wir auch von unseren Zuschauern bei Spielen unserer Nachwuchsmannschaften. Zuschauer nehmen eine wichtige Vorbildfunktion ein und haben sich an Normen und Werte zu halten, diese vorzuleben und zu vermitteln. Deshalb hat der FC Augsburg einen Verhaltenskodex erstellt.

Fair Play und Respekt

  • Wir zeigen gegenüber Schiedsrichtern, dem Gegner und allen Zuschauern und Beteiligten stets eine vorbildliche und sportliche faire Einstellung
  • Wir respektieren und akzeptieren die Entscheidungen sowohl des Trainer- als auch des Schiedsrichterteams
  • Wir repräsentieren den FC Augsburg positiv und verhalten uns bei Aktivitäten rund um den Fußball respektvoll und höflich

Verantwortung

  • Wir sind uns der Vorbildfunktion, insbesondere für die jungen Spieler, bewusst und verhalten uns untereinander, gegenüber Trainern, Schiedsrichter, Gegnern und anderen Zuschauern respektvoll und fair.
  • Wir respektieren den Trainings- und Spielplatz, die Auswechselbank und die Kabine als geschützte Bereiche für die Mannschaft und verzichten darauf, diese Bereiche während des Trainings- und Spielbetriebs zu betreten.

Die Polizei Augsburg hat zu den Spielen in der Regionalliga einen Brief an die Fans verfasst.