FC Augsburg Logo FC Augsburg
imago0047103168h.jpg

FAQ

Talentsichtungstage

  • Wann finden Talentsichtungen statt?
    Die Talentsichtungen finden mehrere Male pro Jahr statt. Die genauen Termine dazu werden noch bekannt gegeben.
  • Wo finden diese Sichtungen statt?
    Die Sichtungen finden momentan am Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg statt.
  • Wie kann ich mich bewerben?
    Die Bewerbung für die Talentsichtungstage ist über dieses Formular möglich.
  • Welche fußballerischen und weiteren Voraussetzungen sollte ich haben, um am Talentsichtungstag teilnehmen zu können?
    Teilnehmer des Talentsichtungstages sollten mit Begeisterung Fußball spielen und eine starke Verbindung zu ihrer Region zeigen.
  • Wie wird nach dem Talentsichtungstag weiter vorgegangen?
    Nach dem Talentsichtungstag bewerten unsere Trainer alle Teilnehmer der Sichtungstage. Anschließend geben sie den Teilnehmern per Mail eine Rückmeldung, ob sie es in den Kader geschafft haben.

Probetraining

  • Wie kann ich an einem Probetraining teilnehmen?
    Für die Teilnahme an einem Probetraining gibt es in der Regel zwei Wege. Die erste Möglichkeit ist, dass ein Spieler von unseren Scouts entdeckt wird und anschließend eine Einladung zu einem Probetraining erhält. Wenn ein Spieler initiativ an einem Probetraining teilnehmen möchte, kann er sich über dieses Formular bewerben.
  • Welche fußballerischen und weiteren Voraussetzungen sollte ich haben, um an einem Probetraining teilnehmen zu können?
    Die Einladung zu einem Probetraining erfolgt in der Regel nach der Teilnahme an unseren Talentsichtungstagen oder nach Sichtung unserer Scouts. Dazu können sich Spieler, die in einer hochklassigen Liga aktiv sind und/oder zu einer Auswahlmannschaft an einem DFB-Stützpunkt gehören, für ein Probetraining bewerben.

Eliteschule Fußball

  • Welche Jahrgänge können sich zum Sichtungstraining anmelden?
    Die Anmeldung zum Sichtungstraining er Eliteschule ist für Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 möglich.
  • Wann findet das Sichtungstraining statt?
    Für das Sichtungstraining gibt es zwei Termine. Der erste ist Termin Ende Februar, der zweite Anfang März.
  • Wo findet das Sichtungstraining statt?
    Das Sichtungstraining findet in der Regel in der Mittelschule Gersthofen statt.
  • Wie erfolgt die Anmeldung zur Sichtung?
    LINK NOCH OFFEN
  • Wann muss ich mich spätestens bis zum Sichtungstraining angemeldet haben?
    Für das Sichtungstraining gibt es zwei Termine. Die Anmeldung für den ersten Termin läuft bis Mitte Februar, die Anmeldung für das zweite Training bis Ende Februar.
  • Was sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sichtung?
    Der Erfolg einer Sichtung hängt von drei Faktoren ab. Zunächst einmal muss natürlich das sportliche Talent eines Teilnehmers stimmen. Ebenso wichtig sind auch die schulischen Leistungen der Teilnehmer. Hier gibt es Übertrittsnoten für die jeweilige Schulform, in Einzelfällen auch Probeunterricht. Außerdem sollte ein Teilnehmer der Sichtung maximal 60 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von der jeweiligen Eliteschule entfernt wohnen.
  • Welche Schulen sind in das Eliteschulprojekt einbezogen?
    In das Eliteschulprojekt sind drei Schulen einbezogen: Das Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen, die HvB-Realschule sowie die Mittelschule Gersthofen.
  • Muss ich mich bereits vor einer Sichtung bei einer Schulde anmelden?
    Dies ist nicht nötig.
  • Muss die Schulart vor der Sichtung bereits feststehen?
    Die Schulart muss vor der Sichtung noch nicht feststehen.
  • Welche Aufgaben übernimmt der FCA bei der Eliteschule?
    Zunächst übernimmt der FCA bei der Sichtung alle Aufgaben. Im Tagesgeschäft nach der Sichtung kümmert sich der Verein vor allem um organisatorische Dinge sowie ein übergeordnetes sportliches Konzept.
  • Besteht für Teilnehmer der Eliteschule die Möglichkeit, an einem Probetraining einer Jugend-Mannschaft des FCA teilzunehmen?
    Teilnehmer, die eine gute fußballerische Leistung zeigen, haben grundsätzlich die Möglichkeit, zu einem Probetraining bei einer Jugend-Mannschaft des FCA eingeladen zu werden.

Fußballschule

  • Wie kann ich mich für Veranstaltungen der Fußballschule anmelden?
    Eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich.
  • Wie kann ich mich für Veranstaltungen krank melden?
    Krankmeldungen können an fussballschule@fcaugsburg.de geschickt werden.

Freundschaftsspiel-Anfrage

  • Gibt es die Möglichkeit, ein Freundschaftsspiel gegen eine Jugendmannschaft des FCA auszutragen?
    Diese Möglichkeit besteht. Allerdings sollte dafür mindestens ein Jahr im Voraus geplant werden.
  • Wen muss ich für eine Freundschaftsspiel-Anfrage kontaktieren?
    Dafür können direkt die jeweiligen Trainer kontaktiert werden.
  • Wer ist der Ansprechpartner bezüglich einer Einladung zu einem Turnier?
    Bitte melden Sie sich bei unserem Koordinator für Turniere, Markus Lück, per Mail an turniere@fcaugsburg.de

Tickets U23, U19, U17

  • Ab wann kann ich am Spieltag Tickets kaufen?
    Tickets können am Spieltag ab einer Stunde vor Spielbeginn gekauft werden.
  • Kann ich schon vor dem Spieltag Tickets kaufen oder reservieren?
    Dies ist leider nicht möglich. Eine Reservierung ist allerdings auch nicht nötig.
  • Was kosten die Tickets und gibt es Ermäßigungen?
    Die Spiele von der U9 bis zur U16 kann jeder kostenlos besuchen. Spiele der U17 und U19 kosten 5 Euro Eintritt (3 Euro ermäßigt). Der Eintritt für Spiele der U23 kostet 8 Euro (5 Euro ermäßigt, für Kinder unter 13 1 Euro).
  • Habe ich als FCA-Mitglied Vorteile?
    FCA-Mitglieder können nicht nur die Spiele von der U9 bis zur U16, sondern auch die der U17 und U19 kostenfrei sehen. Tickets für Spiele der U23 können FCA-Mitglieder ermäßigt erwerben.
  • Welche Möglichkeiten gibt es für Gästefans, Tickets zu erwerben?
    Gästefans können Tickets nur vor Ort am Spielort erwerben. Eine Reservierung im Vorhinein ist nicht nötig.

Kooperation mit Schulen

  • Welche Möglichkeiten bestehen für eine Kooperation von Schulen und dem FCA-Nachwuchs?
    Für solche Kooperationen sind wir immer offen. Kontakt kann hierzu mit Felix Neumeyer über eliteschule@fcaugsburg.de aufgenommen werden.
  • Welche Schulen kooperieren bereits mit dem FCA-Nachwuchs?
    Momentan kooperiert der FCA-Nachwuchs mit elf Schulen: Es bestehen Kooperationen mit den drei Eliteschulen, der FoS Neusäß, der Realschule Neusäß sowie mit sechs Grundschulen (Hammerschmiede, Bärenkeller, Kriegshaber, Drei Auen, Werner-Egk, Löweneck).

Unterbringung der Spieler

  • Gibt es ein Internat?
    Das Internat ist gerade in Planung und wird neu gebaut. Bis zur Fertigstellung des Internats gibt es Wohngemeinschaften in der Nähe des Nachwuchsleistungszentrums.
  • Wo sind die Spieler untergebracht?
    Die Wohngemeinschaften befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Trainingsgelände.
  • Für wen sind die Wohngemeinschaften?
    Plätze in den Wohngemeinschaften gibt es für Spieler ab der Altersklasse U15. Die Plätze sind auf 20 Spieler begrenzt.

"Fremd wird Freund"

  • Was genau ist das Projekt „Fremd wird Freund“?
    „Fremd wird Freund“ ist ein interkulturelles Fußballprojekt, das spielerisch Brücken zwischen zwei Kindern unterschiedlicher Herkunft bauen soll. Wöchentlich werden an zwei Standorten in Augsburg Kinder zu einem offenen, niedrigschwelligen Fußballangebot eingeladen. Der Fokus liegt dabei auf der Vermittlung sozialer Kompetenzen sowie der Schaffung einer Begegnungsstätte. „Fremd wird Freund“ ist seit März 2017 Teil des bundesweiten Programms „Willkommen im Fußball“ und findet in Kooperation mit dem FC Augsburg statt.
  • Wer kann dabei teilnehmen?
    Teilnehmen können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren.
  • Wann und wo findet das Training statt?
    Das Training wird an zwei Standorten angeboten:
    Augsburg-Oberhausen
    Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg, Donauwörther Straße 170, 86154 Augsburg
    Jeden Donnerstag, 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr
    Augsburg-Haunstetten
    Bezirkssportanlage Haunstetten, Unterer Talweg 100, 86179 Augsburg
    Jeden Donnerstag, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Spenden

  • Wie kann ich für die Nachwuchsarbeit des FCA spenden?
    Wenn auch Sie die Ziele und Projekte des FC Augsburg e.V. unterstützen möchten, freut sich der Nachwuchs über Ihre Spende auf das entsprechende Spendenkonto bei der Stadtsparkasse Augsburg. Sofern Sie eine Spendenbescheinigung erhalten möchten, bitten wir um Angabe Ihrer Adresse. FC Augsburg e.V. Kontonummer: 26880 BLZ: 720 500 00 IBAN: DE96 7205 0000 0000 0268 80 BIC: AUGSDE77