FC Augsburg Logo FC Augsburg
nachwuchs-spielbetrieb-winterpause-20-21.jpg

Vorzeitige Winterpause für die U23

Beschluss des BFV-Vorstandes

Nachwuchs 03.11.2020, 16:06

Vorzeitige Winterpause für die U23: Nach dem Beschluss des BFV-Vorstandes ruht der Spielbetrieb zunächst bis Ende des Jahres. Auch weitere Nachwuchs-Mannschaften des FC Augsburg sind davon betroffen.

Nach den jüngsten Bestimmungen der Politik wurde der Spielbetrieb aller Nachwuchsmannschaften des FCA von der U9 bis zur U19 zunächst bis Ende November unterbrochen. Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) entschied nun, alle Spiele zunächst bis zum 31. Dezember 2020 auszusetzen. Dies betrifft auch die Regionalliga Bayern und damit die U23 des FC Augsburg, die noch am vergangenen Freitag gegen Wacker Burghausen gespielt hatte. Ebenfalls betroffen von dieser Regelung sind alle FCA-Mannschaften von der U9 bis zur U16.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat alle Spiele der Junioren-Bundesligen, in denen auch die U17 und die U19 des FC Augsburg spielen, zunächst nur bis Ende November ausgesetzt.

Tags:
U23
U19
U17