FC Augsburg Logo FC Augsburg
IMG_8799.jpg

Vorberichte Nachwuchs: U19 kann die Abstiegsränge verlassen

Die Vorschau aufs Wochenende

Nachwuchs 05.03.2020, 11:10

Wichtiges Spiel für die U19: Mit einem Sieg gegen den Karlsruher SC kann sie die Abstiegsränge der A-Junioren-Bundesliga verlassen. Die U17 trifft auf die drittplatzierte TSG Hoffenheim, die U15 reist nach Freiburg zur Süddeutschen Hallenmeisterschaft.

FCA - Karlsruher SC // Bundesliga
08.03.2020, 13.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage

 

U19: Chance auf das rettende Ufer

Nachdem die U19 vor zwei Wochen die Abstiegsränge durch das 3:0 gegen Kickers Offenbach verlassen hatte, rutschte sie nach dem 1:3 bei Eintracht Frankfurt wieder unter den Strich. Das kann sich an diesem Wochenende erneut ändern: Der Gegner aus Karlsruhe steht mit 19 Zählern nur drei Punkte vor dem FCA, hat aber die schlechtere Tordifferenz. Mit einem Sieg würden die Rot-Grün-Weißen am KSC vorbeiziehen und wieder das rettende Ufer erreichen.

"Das ist ein enorm wichtiges Spiel", sagt Trainer Alexander Frankenberger. "Wir freuen uns auf das Spiel, weil es eine riesen Möglichkeit ist, den KSC zu überholen." Die Badener warten in diesem Jahr noch auf den ersten Sieg in der A-Junioren-Bundesliga: Nach vier Niederlagen zu Beginn rangen sie in der vergangenen Woche aber dem Tabellenzweiten VfB Stuttgart ein 2:2 ab.

Die Fuggerstädter hingegen haben in diesem Jahr schon sieben Punkte gesammelt und wollen diesen positiven Trend am Sonntag fortsetzen. "Wir haben in den vergangenen Wochen bewiesen, dass wir unter Druck funktionieren. Ich bin mir sicher, dass wir ein anderes Gesicht zeigen werden als in Frankfurt", so Frankenberger.

 

FCA - TSG 1899 Hoffenheim // Bundesliga
07.03.2020, 11.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage

 

U17: Trainer Haidl will nach dem Erreichen des ersten Saisonziels nachlegen

Mit dem Punkt in der vergangenen Woche bei den Stuttgarter Kickers hat die U17 die 30-Punkte-Marke erreicht und damit das erste Saisonziel erfüllt. Die Mannschaft von Trainer Andi Haidl möchte gegen Hoffenheim nun nachlegen und weitere Punkte sammeln. Im Hinspiel klappte dies bereits: Im September letzten Jahres gab es ein 2:2. Haidl erinnert sich an die Begegnung: "Das war ein offener Schlagabtausch. Das Unentschieden war ein gerechtes Ergebnis."

Mit der TSG reist jedoch ein harter Brocken nach Augsburg: Aktuell belegen die Hoffenheimer mit 43 Punkten Platz drei der B-Junioren-Bundesliga, nur vier Zähler entfernt vom Tabellenführer Mainz 05. Der FCA steht mit 13 Punkten weniger als die TSG auf Platz fünf. "Das wird ein sehr intensives Spiel. Hoffenheim ist individuell sehr gut besetzt", blickt Haidl voraus.

Die Fuggerstädter warten in diesem Jahr noch auf den ersten Pflichtspielsieg, doch auch die TSG startete mit zwei Niederlagen nicht gerade optimal ins neue Jahr. In der vergangenen Woche konnte sie sich beim 5:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden jedoch wieder fangen. "Wir rechnen uns was aus", zeigt sich Haidl vor der Partie am Samstag selbstbewusst.

 

SpVgg Ansbach - FCA // Bayernliga
08.03.2020, 13.30 Uhr // Ansbach

 

U16: Auswärts beim Tabellenletzten

Das erste Pflichtspiel des neuen Jahres haben die Schützlinge von Trainer Yannic Thiel mit dem 1:0 gegen die SpVgg Deggendorf in der Vorwoche erfolgreich absolviert. Mit dem Tabellenletzten aus Ansbach wartet nun eine vermeintlich leichte Aufgabe, doch Thiel erinnert sich an das Hinspiel, als der FCA erst in letzter Sekunde den Siegtreffer zum 2:1 erzielen konnte. Er warnt: "Wir wissen aus dem Hinspiel, dass es ein schweres Spiel wird. Ich erwarte einen defensiv ausgerichteten Gegner."

Ziel müsse es sein, geduldig zu agieren und keine Konter zuzulassen, so Thiel. Eines ist für ihn nach zuletzt sieben ungeschlagenen Partien der Fuggerstädter sicher: "Wir sind klarer Favorit."

 

Süddeutsche Futsal-Meisterschaft
07.03.2020, ganztägig // Freiburg
FSV Waiblingen - FCA // Testspiel
08.03.2020, 11.00 Uhr // Waiblingen
 

U15: Süddeutsche Hallenmeisterschaft in Freiburg

Vor einem Monat sicherte sich die U15 den Pokal bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft. Die nächste Stufe wartet nun in Freiburg, wo am Samstag die Süddeutsche Hallenmeisterschaft ausgetragen wird. In Gruppe B misst sich der FCA mit dem SV Kuppenheim und dem FC Gießen, in Gruppe A sind der SV Sandhausen, Eintracht Freiburg und der TV Pflugfelden. Die ersten beiden jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale ein. Trainer Felix Neumeyer ist positiv gestimmt: "Wir freuen uns auf die Süddeutsche Meisterschaft und versuchen dort, unseren FCA als bayerischen Vertreter bestmöglich zu vertreten."

Am Sonntag reist die Mannschaft von Trainer Neumeyer zudem nach Waiblingen zum Testspiel gegen den FSV.

 

FCA – SpVgg Unterhaching // Testspiel
07.03.2020, 14.30 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage
 

U14: Test gegen Unterhaching

Die letzten Testspiele gestaltete die U14 torreich: In den beiden Tests in der Vorwoche erzielte die Mannschaft von Trainer Daniel Pawlitschko 15 Tore. An diesem Wochenende empfängt sie die SpVgg Unterhaching.

 

Stuttgarter Kickers - FCA // Testspiel
07.03.2020, 14.00 Uhr // Langenau
 

U13: Nächster Test

Für die U13 steht das nächste Testspiel an. Vor einer Woche gewann die Elf von Trainer Simon Kaltenbach 5:1 gegen die U14 von Rot-Weiß Birkenhof, am Samstag testet sie bei den Stuttgarter Kickers.

 

SpVgg Greuther Fürth - FCA // Testspiel
08.03.2020, 15.00 Uhr // Fürth

 

U12: Test in Fürth

Nach dem Leistungsvergleich in der vergangenen Woche in Baunach steht für die U12 nun wieder ein Testspiel auf dem Programm. Dafür reisen die Rot-Grün-Weißen am Sonntag nach Fürth.

 

FCA - SpVgg Unterhaching // Testspiel
07.03.2020, 16.30 // Paul-Renz-Sportanlage
FCA - FC Gundelfingen U12 // Testspiel
08.03.2020, 11.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage
 

U11: Zweimal zuhause gefordert

Die Mannschaft von Trainer Jonas Petersen testet doppelt: Am Samstag empfängt sie die SpVgg Unterhaching zum Test, am Sonntag die U12 des FC Gundelfingen.

 

FCA - TSV Allach 09 // Testspiel
07.03.2020, 14.00 // Paul-Renz-Sportanlage
Kirchheimer SC - FCA // Testspiel
08.03.2020, 9.30 Uhr // Kirchheim
 

U10: Zwei Testspiele

Auch die U10 ist doppelt gefordert: Nach der spielfreien vergangenen Woche stehen nun zwei Testspiele an. Am Samstag messen sich die Fuggerstädter mit dem TSV Allach 09, tags darauf gastieren sie beim Kirchheimer SC.