FC Augsburg Logo FC Augsburg
124b0f8ddbb38cc0f4ad8b600f48c2ea.jpg

U23: Am Freitagabend kommt der FC Bayern München II

Nachwuchs 24.08.2017, 12:27

Einen starken Gegner empfängt die U23 des FC Augsburg am Freitagabend, 25. August, in der Regionalliga Bayern. Im Rosenaustadion treffen die Fuggerstädter um 18.30 Uhr auf den FC Bayern München II. "Bayern hat das Ziel, in die dritte Liga aufzusteigen. Dementsprtechend haben sie viel Qualität in ihren Reihen", weiß Cheftrainer Nachwuchs Alexander Frankenberger um die Stärken des Gegners: "Sie sind im Ballbesitz sehr ballsicher und kreativ. Für uns gilt es dagegen eine gute Lösung zu finden, um kompakt gegen den Ball zu stehen und die Zweikämpfe für uns zu entscheiden. Dazu müssen wir immer wieder Nadelstiche setzen." Die Zweitvertretung des Rekordmeisters wird in dieser Saison von Cheftrainer Tim Walter geführt. Nach sieben Spieltagen liegt der FCB II mit drei Siegen, drei Remis und einer Niederlage auf dem vierten Tabellenplatz. Mit 15:9 Toren weisen die Gäste aus der bayerischen Landeshauptstadt hinter dem TSV 1860 München das zweitbeste Torverhältnis auf. Die meisten Tore für die Münchner erzielte Mittelstürmer Kwasi Okyere Wriedt mit vier Toren. Die Augsburger stehen nach der 2:4-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg II momentan auf dem 15. Tabellenplatz und mit sieben Punkten fünf Zähler hinter dem anstehenden Gegner. Mit einer guten Leistung wollen sich die Rot-Grün-Weißen in der Tabelle weiter nach oben arbeiten. Dabei fehlen dem FCA jedoch weiterhin die drei Langzeitverletzten Nikola Gavric (Trainingsrückstand), Alex Negrea und Max Reinthaler (beide Kreuzbandriss) Alle Spiele und alle Tore des aktuellen Spieltags der Regionalliga Bayern, darunter natürlich auch die Höhepunkte der Partie der U23 des FC Augsburg gegen den FC Bayern München II, zeigt „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ am Sonntag ab 20 Uhr auf www.bfv.tv.

Tags:
Nachwuchs
U23