FC Augsburg Logo FC Augsburg
20200728_Finnbogason.jpg

Neun Jahre Bundesliga: Die Spieler mit den meisten Toren

Finnbogason baut seine Führung aus, Max klettert in die Top Ten

Profis 28.07.2020, 14:43

Im September geht der FCA in sein zehntes Jahr Bundesliga. In neun Jahren im Oberhaus erzielten die Fuggerstädter insgesamt 375 Tore – doch wer traf in dieser Zeit am häufigsten? Eine Übersicht über die zehn Spieler mit den meisten Bundesliga-Toren für den FCA. 

An der Spitze steht Alfred Finnbogason mit insgesamt 35 Bundesliga-Toren. Aufgrund einiger Verletzungen kam der Isländer (beim FCA seit 2016) in der vergangenen Saison zwar nur auf drei Treffer, das reichte dem 31-Jährigen aber, um seinen Vorsprung auf elf Tore auszubauen. Auf Platz zwei folgt Tobias Werner. Der heutige Jenaer Sportdirektor erzielte in seinen acht Jahren beim FCA (davon fünf in Liga eins) 24 Tore im deutschen Oberhaus. Die Top Drei komplettiert Ja-Cheol Koo, der mittlerweile in Doha spielt. Der Südkoreaner trug insgesamt fünfeinhalb Jahre die Farben der Fuggerstädter und erzielte in dieser Zeit 22 Treffer.

Nur ein Tor weniger erzielte Raúl Bobadilla. Der Paraguayer, der mittlerweile wieder in seiner Heimat spielt, traf in seinen vier Jahren in Augsburg 21 Mal ins Schwarze. Auf wieder nur einen Treffer weniger kommt Halil Altintop. Der Deutschtürke, der heute im Nachwuchs beim FC Bayern arbeitet, durfte in seinen vier Jahren im FCA-Trikot 20 Tore bejubeln. Den sechsten Platz teilen sich Michael Gregoritsch und Paul Verhaegh mit jeweils 19 Toren. Während Verhaegh in sieben Jahren in Augsburg 17 Treffer vom Elfmeterpunkt erzielte, hat Gregoritsch (beim FCA seit 2017) noch die Möglichkeit, sein Konto in die Höhe zu schrauben.

Direkt im ersten Bundesliga-Spiel des FCA glückte Sascha Mölders ein Doppelpack. In seinen viereinhalb Jahren in Augsburg ließ der heutige Münchner Löwe noch einige Treffer folgen, damit kommt er insgesamt auf 18 Tore. Nur einen Treffer weniger erzielte André Hahn, der seit 2018 wieder für die Fuggerstädter spielt. In seinen dreieinhalb Jahren in Augsburg traf der 29-Jährige 17 Mal ins Schwarze. In die Top Zehn hat sich in der vergangenen Saison Philipp Max katapultiert. Der 26-Jährige Linksverteidiger (beim FCA seit 2015) erzielte starke acht Treffer und kommt damit insgesamt auf 15 Bundesliga-Tore.

 

Tags:
Alfred Finnbogason
André Hahn
Michael Gregoritsch
Philipp Max