FC Augsburg Logo FC Augsburg
Übergabe-Scheck-Fanclub-Zoo-20-21.png

Jettinger Moosdeifl spenden 1.000 Euro an den Zoo

Soziales Engagement des Fanclubs

Fans 30.08.2020, 15:07

Viele Fans des FC Augsburg haben zum Ende der Saison 2019/20 auf Rückerstattungen für aufgrund des Corona-Virus nicht genutzte Dauerkarten verzichtet und damit soziale Aktionen rund um #augsburghältzusammen2020 unterstützt. Die Mitglieder des FCA-Fanclubs Moosdeifl aus Jettingen haben das Geld aus den Rückerstattungen genutzt, um Gutes zu tun.

Neben dem Geld der erstatteten Dauerkarten sammelten die Mitglieder anlässlich eines sommerlichen Grillabends noch ein bisschen weiter und kamen damit auf insgesamt 1.000 Euro, die sie einem guten Zweck zukommen lassen wollten. Ihre Entscheidung fiel auf den Augsburger Zoo.

Vor kurzem erfolgte schließlich die Spendenübergabe an die Direktorin des Tierparks, Barbara Jantschke, die sich in einer für den Augsburger Zoo nicht einfachen Zeit, sichtlich über die Spende freut.

Tags:
Fans
#augsburghältzusammen2020