FC Augsburg Logo FC Augsburg
island-augsburg-20-21.jpg

Isländische Nationalmannschaft trainiert beim FCA

Vorbereitung auf Finale der Play-offs

Profis 10.11.2020, 15:53

Sieben FCA-Profis sind in der Länderspielpause für ihre Nationalmannschaften im Einsatz, darunter Alfred Finnbogason. Der Isländer blieb zunächst allerdings in Augsburg – wo er seine Kollegen von der Nationalmannschaft begrüßen durfte.

Am Montag und Dienstag trainierte die isländische Nationalmannschaft nämlich auf dem Gelände des FC Augsburg. „Eine so kurze Anreise zu einem Treffpunkt der Nationalmannschaft hatte ich noch nie“, gesteht Alfred Finnbogason mit einem Schmunzeln. „Ich freue mich, dass wir die Vorbereitung in Augsburg absolvieren. Hier haben wir super Trainingsbedingungen und können uns optimal einstimmen.“

Im Finale der Play-offs zur Europameisterschaft 2021 trifft Island am Donnerstag, 12. November, (20.45 Uhr) in Budapest auf Ungarn. Der Gewinner qualifiziert sich für die Endrunde im kommenden Sommer. „Wir wollen das Finale gewinnen, um uns zum dritten Mal in Folge für ein großes Turnier zu qualifizieren“, betont Finnbogason. „Das wäre für uns eine unglaublich schöne Geschichte.“

Tags:
Alfred Finnbogason