FC Augsburg Logo FC Augsburg
Gruezo-am-Ball-19-20

Gruezo: "Das wird ein Spiel mit offenem Visier"

Stadionkurier zum Heimspiel gegen Hoffenheim

Profis 17.06.2020, 15:39

Normalerweise ist die Arbeit gegen den Ball die Kernaufgabe von Carlos Gruezo, beim Sieg in Mainz bereitete der Mittelfeldmann den 1:0-Siegtreffer vor. Vor dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim spricht der Ecuadorianer über den Dreier bei den Nullfünfern, Spiele ohne Zuschauer und das Duell mit den Kraichgauern.

Mit dem Sieg in Mainz habt ihr einen riesengroßen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.
Ja, ich glaube, das war einer der wichtigsten Siege in dieser Saison überhaupt. Nicht nur für uns Spieler, sondern für den gesamten Verein, die Mitarbeiter und die Fans. Wir haben alles in unserer eigenen Hand und brauchen jetzt noch einen Sieg, um endgültig alles klarzumachen.

Das Spiel fand wie alle seit dem Restart ohne Zuschauer statt. Hast du dich mittlerweile daran gewöhnt?
Anfangs hatte es etwas Gespenstisches. Man kannte das vielleicht von Testspielen, aber ein Punktspiel ist etwas ganz Anderes. Man hört jeden Laut, jeden Zuruf, aber während des Spiels ist man sehr fokussiert. Fußball ohne Zuschauer, da fehlt trotzdem etwas gewaltig und ich hoffe, dass wir bald wieder vor unseren Fans spielen dürfen.

Gruezo: "Ich bin jetzt richtig fit und habe meinen Rhythmus gefunden."

Für dich läuft es aktuell gut. Seit dem Restart standest du in vier von sechs Spielen in der Startelf.
Die Saison ging eigentlich ganz gut los, aber nach einigen Spielen habe ich mich verletzt und konnte einige Monate nie voll trainieren. Ich bin jetzt schon eine Weile richtig fit und habe meinen Rhythmus gefunden.

Nun gastiert Hoffenheim in der WWK ARENA. Was erwartest du für ein Spiel?
Wieder ein sehr intensives. Der Sieg gegen Mainz hat uns Auftrieb gegeben und diesen Lauf wollen wir fortsetzen. Hoffenheim hat ein super Team und will in der nächsten Saison in Europa dabei sein. Das wird ein Spiel mit offenem Visier. Hauptsache die drei Punkte blieben in Augsburg – und dann können wir den Klassenerhalt feiern.


Nachdem alle restlichen Partien der Saison unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, gibt es den Stadionkurier nur in digitaler Fassung. Diese steht allen FCA-Fans kostenlos zur Verfügung.

STADIONKURIER AUSGABE 16 | SAISON 2019/2020

Stadionkurier FC Augsburg - 1. FC Union Berlin 2019/20

      • Interview mit Carlos Gruezo: „Nach dem Sieg in Mainz waren wir überglücklich“
      • Unser Gegner im Portrait: TSG 1899 Hoffenheim und Alexander Rosen
      • Was macht eigentlich Ioannis Gelios?
Tags:
Carlos Gruezo
Stadionkurier