FC Augsburg Logo FC Augsburg
Gikiewicz und Caligiuri feiern gegen Celle ihr Debüt

Gikiewicz und Caligiuri feiern gegen Celle ihr Debüt

Gumny und Strobl zunächst auf der Bank

Profis 12.09.2020, 14:17

In der ersten Runde des DFB-Pokals empfängt der FCA den MTV Eintracht Celle (15.30 Uhr). Zwei Neuzugänge feiern gegen den Oberligisten ihr Pflichtspieldebüt.

Im Sommer kamen Rafał Gikiewicz (Union Berlin) und Daniel Caligiuri (Schalke) neu an den Lech, gegen Celle geben die beiden Neuzugänge nun ihr Pflichtspieldebüt für den FCA. Auch Michael Gregoritsch, der in der Rückrunde der vergangenen Saison an Schalke verliehen war, steht in der Startelf.

Die Neuzugänge Robert Gumny (Posen) und Tobias Strobl (Gladbach) nehmen zunächst auf der Bank Platz. Dort sitzt auch André Hahn, der gegen Celle sein 100. Pflichtspiel für den FCA machen könnte.

Für Marco Richter (Sprunggelenksprobleme) kommt die Partie genauso zu früh wie für Eduard Löwen und den gebürtigen Celler Noah Sarenren Bazee (jeweils muskuläre Probleme) sowie Jan Morávek (Muskelverletzung).

Startelf: Gikiewicz (TW), Gouweleeuw, Niederlechner, Khedira, Gregoritsch, Vargas, Uduokhai, Caligiuri, Iago, Gruezo, Framberger

Bank: Koubek (TW), Gumny, Pedersen, Suchý, Jensen, Finnbogason, Hahn, Strobl, Oxford

Tags:
DFB-Pokal
Rafał Gikiewicz
Daniel Caligiuri